Wie viel kosten Glasduschtüren?

Wenn es um den Einkauf von Glasduschtüren und Glasduschkabinen geht, gibt es eine ganze Reihe Einige Variablen, die berücksichtigt werden müssen, bevor Sie sich für die perfekte (und Ihr Budget) entscheiden. Erstens bestimmen die Größe und Anordnung Ihres Badezimmers, welche Duschtüren in den Raum passen. Beispielsweise benötigen schwingende Duschtüren im Allgemeinen mehr Platz als Schiebetüren. Als nächstes müssen Sie die Größe Ihrer Duschtür berücksichtigen. Größere Türen nehmen nicht nur mehr Platz ein, sondern kosten auch mehr für die Installation. Weitere zu berücksichtigende Faktoren sind die Arbeitskosten, die Dicke des Glases und kundenspezifische Modifikationen.

Die Kosten

Wenn Sie alle Variablen berücksichtigen, sind hier die Durchschnittspreise für die Installation von Duschtüren aufgeführt in Austin, TX:

  • Durchschnittliche Kosten für Duschtüren: 1200 – 1800 US-Dollar
  • Typischer Bereich: 1000 – 2000 US-Dollar
  • Low End: 500 – 1000 US-Dollar
  • High End: $ 2500 – $ 4000

Eine vollständige Anleitung zu Glasduschen

Wenn Sie eine dieser „Home Makeover“ -Shows gesehen haben, Sie wissen, dass die Dusche im Mittelpunkt der meisten Badezimmer steht. Duschen gibt es in vielen Formen und Größen, sie verwenden eine Vielzahl von Materialien und verwenden unterschiedliche Funktionsmethoden. Letztendlich kommt es auf den persönlichen Geschmack an.

Glas Duschabtrennungen

Rahmenlose Dusche

Rahmenlose Duschabtrennungen aus Glas machen eine Metalltragstruktur überflüssig, da schwereres Glas verwendet wird. Typischerweise werden diese Duschtypen mit 3/8 ”bis ½ hergestellt ”Scheiben stark temperiert Glas, das dicht genug ist, um sich selbst zu tragen, und weil kein Rahmen erforderlich ist, verleihen rahmenlose Glasduschen jedem Badezimmer eine nahtlose Eleganz. Darüber hinaus bevorzugen viele Hausbesitzer diese Duschen, da sie viel einfacher zu reinigen sind und zum Dekor passen.

Verwandte Themen: Umbau Ihres Badezimmers 101

Gerahmte Duschabtrennungen

Gerahmte Duschabtrennungen stützen sich auf ein Metallgerüst, um das umgebende Glas zu stützen. In der Regel wird dünneres Glas mit einer Dicke von 1/8 bis 3/16 Zoll verwendet. Diese Arten von Duschen sind im Allgemeinen die kostengünstigste Option, da sie kein schweres Glas erfordern und einfacher zu installieren sind.

Halbrahmenlose Dusche

Halbrahmenlose Duschen sind für Sie die perfekte Wahl Kombination aus rahmenlosen und gerahmten Duschabtrennungen, die das Beste aus beiden Welten bieten. Durch die Installation einer massiven Glastür und eines flachen Rahmens können Sie das offene Gefühl einer rahmenlosen Dusche erzielen.

Walk-in-Dusche

Eine neue, trendige Option in der Welt von Duschabtrennungen ist die begehbare Glasduschabtrennung. Diese beliebten Badezimmerzusätze gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie sind in der Regel rahmenlos und einige Designs verzichten sogar ganz auf die Duschtür. Dieser Look besteht aus einer oder mehreren Glasscheiben, die mit Duschkopf und Armaturen eine Barriere gegenüber der Wand bilden. Ihre minimalistische Struktur lässt Badezimmer mit ebenerdiger Dusche sauberer und natürlicher erscheinen.

Begehbare Duschen bieten auch Optionen für den Eintritt ohne Locken, was für Personen mit eingeschränkter Mobilität von Vorteil ist. Durch Entfernen dieser Schwellenwerte können Personen mit Mobilitätsproblemen sicher und einfach auf den Duschbereich zugreifen.

Neo-Winkel-Duschkabine

Diese Platzsparer werden normalerweise als Eckdusche verwendet und können entworfen werden für eine breite Palette von Badezimmern. Durch das Umschließen von zwei Wänden mit drei Seiten aus dickem gehärtetem Glas (von denen eine die Duschtür ist) wird ein natürlicher Winkel gebildet. Neo-Winkel-Duschabtrennungen können gerahmt oder rahmenlos sein und sind in kleineren Badezimmern am häufigsten anzutreffen, da sich die Duschtür in die Mitte des Raums öffnet und mehr Platz bietet.

Dampfsauna

Haben Sie Visionen von einem Spa-ähnlichen Rückzugsort in Ihrem Badezimmer? Vielleicht ist das Hinzufügen einer Dampfsauna zu Ihrer begehbaren Dusche die Antwort! Denken Sie daran, dass Ihre Glasduschtüren bis zur Decke reichen müssen, damit der größte Teil der dampfenden Güte im Inneren erhalten bleibt. Versuchen Sie, Milchglas-Trennwände hinzuzufügen, um Ihr privates Spa-Erlebnis weiter zu verbessern.

Verwandte Themen: Beliebte Glasduschtüren in Austin

Glasduschtüren

Schwingtüren

Diese Art von Glasduschtür hat im Allgemeinen keinen Rahmen und ist so positioniert, dass sie wie jede andere Tür in Ihrem Haus aufschwingt. Schwingtüren bestehen aus dickerem ½-Zoll-Glas, sind viel robuster und wackeln nicht wie billigere, dünnere Glastüren.

Ein Nachteil bei der Installation einer Schwingduschtür aus Glas in Ihrem Badezimmer besteht darin, dass ausreichend Platz benötigt wird zur Freigabe. Wenn es sich bei Ihrer Dusche um eine Neo-Winkel- oder Eckduschtür handelt, ist die Schwingtür möglicherweise Ihre einzige Option. Denken Sie daran, wenn Sie Ihren Badezimmerumbau planen.

Glasschiebetüren

Diese Duschtüren (auch als Bypass-Türen bezeichnet) sind ebenso funktional wie optisch ansprechend. Glasschiebetüren schwingen nicht ins Badezimmer, sodass der Freiraum kein Problem darstellt.Glasschiebetüren können auch in rahmenlosen und gerahmten Duschen verwendet werden, was sie zu einer der vielseitigsten Optionen für Duschtüren macht.

Verwandte Themen: Welche Art von Glas wird für Duschtüren verwendet?

Klarglas oder Milchglas?

Klarglas

Klarglas Duschabtrennungen lassen mehr Licht als undurchsichtiges Glas herein und lassen Ihren Raum größer und offener erscheinen. Diese einfache Investition trägt dazu bei, einen offeneren, nahtloseren und zeitgemäßeren Raum zu schaffen, der eine einzigartige Gestaltungsmöglichkeit bietet. Da die meisten Badezimmer im modernen Stil in der Regel optisch gestaltet sind und komplizierte Badezimmerarmaturen und dekorative Fliesen aufweisen, sind rahmenlose Duschglastüren bei vielen Hausbesitzern bekannt geworden.

Milchglas

Wird allgemein als bezeichnet Dieses undurchsichtige oder Sichtschutzglas macht genau das, was sein Name andeutet. Durch regelmäßiges Klarglas mit Säureätzen oder Sandstrahlen erhält Milchglas ein undurchsichtiges Aussehen. Es verwischt die Sichtbarkeit beim Blick durch das Glas, indem es das einfallende Licht verdeckt. Infolgedessen lässt Ihr Badezimmer im Vergleich zu klarem Glas nicht so viel natürliches Licht ein. Erwägenswert ist auch, dass Ihr Badezimmer auch kleiner erscheint, da Sie nicht durch Sichtschutzglas sehen können.

Wenn Datenschutz bei Ihnen zu Hause ein Problem darstellt, ist Milchglas das Glas für Sie! Sein einzigartiges Aussehen und seine Textur können etwas schwierig in Ihr Designschema zu integrieren sein, aber mit dem richtigen Badezimmerdesign kann Milchglas einen schönen Akzent für den Raum setzen.

Weitere Informationen zu Glasarten finden Sie in unserem ultimativen Leitfaden: Milchglas vs. Klarglas

Bei der Auswahl einer Dusche zu berücksichtigende Dinge

  • Bestimmen Mit wie viel Platz müssen Sie arbeiten? Die Form und der Stil Ihrer Dusche hängen vom verfügbaren Platz ab.
  • Wenn jemand in Ihrem Haus Mobilitätsprobleme hat, bietet eine begehbare Dusche Zugang.
  • Wenn Sie eine Eckdusche planen Neo-Winkel-Duschabtrennungen sind eine trendige Alternative, die Platz spart und gut aussieht!
  • Glasschiebetüren benötigen weniger Platz als Glasschwingtüren

Erhöhter Wohnwert

Badezimmer-Updates sind dafür bekannt, dass sie den höchsten Return on Investment erzielen, wenn man den Wiederverkaufswert eines Hauses berücksichtigt. Laut einer Studie von improvenet.com können Umbauprojekte für Badezimmer eine Kapitalrendite von 60% erzielen. Ein paar zusätzliche Ergänzungen zu Ihrer Dusche, die den ROI erhöhen, sind Duschsitze und hochwertige Badezimmerarmaturen.

Weitere Informationen zur Bestellung von Glasduschtüren und -gehäusen erhalten Sie heute unter der Nummer 512-339-4888.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.