Was Sie über die Ernährungsdiät wissen sollten – und warum es so schwer zu befolgen ist

Dieser vegetarisch-reichhaltige Ernährungsplan verspricht, Ihnen beim Abnehmen und bei der Reduzierung Ihres Krankheitsrisikos zu helfen strenge Standards.

Amanda MacMillan

Aktualisiert am 5. Februar 2021

Wenn Joel Fuhrman, MD, Als der Hausarzt vor mehr als 30 Jahren in die Ernährungswissenschaft einstieg, konnte er keine Diät finden, die seiner Meinung nach wirklich optimiert war, um die Gesundheit zu verbessern, die Lebenserwartung zu steigern und das Krankheitsrisiko zu verringern , aber viele von ihnen erlaubten auch andere weniger als ideale Lebensmittelgruppen, dachte er, oder waren mit ihren Anweisungen zu locker und vage.

Also beschloss er, seine eigene Ernährung zu entwickeln – eine, die durch wissenschaftliche Forschung gestützt wurde und Krebs und Herzerkrankungen vorbeugen soll e, langsames Altern und längere Lebensdauer. In seinem 2003 erschienenen Buch Eat to Live enthüllte Dr. Fuhrman die so genannte Nutritarian Diet, die er als nährstoffreichen Essstil beschreibt. „Mit dieser Diät erhalten Sie eine optimale Exposition gegenüber dem gesamten Orchester von Mikronährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen, die Ihr Körper benötigt, wenn keine leeren Kalorien vorhanden sind“, sagt er gegenüber Health.

Eine Diät, die Ihnen hilft, länger zu leben und gesünder klingt vielleicht wie ein Kinderspiel. Bevor Sie jedoch an Bord gehen, ist es wichtig zu wissen, dass die Ernährungsdiät recht restriktiv ist und möglicherweise schwer zu befolgen ist – insbesondere, wenn Sie ein großer Fan von Fleisch, Milchprodukten, Nudeln sind. oder Süßigkeiten. Hier sind die Grundlagen.

VERBINDUNG: Die besten Diäten von 2019 – und warum die Keto-Diät so niedrig eingestuft wurde

Grundprinzipien der Ernährungsdiät

Die Ernährungsdiät basiert auf der Idee, dass die langfristige Gesundheit durch die Nährstoffaufnahme einer Person pro verzehrter Kalorie vorhergesagt wird – eine Formel, die Dr. Fuhrman als H = N / C bezeichnet. Die Diät hat sogar eine eigene Ernährungspyramide, die unten Gemüse enthält (diese sollten 30 bis 60% Ihrer Kalorien ausmachen, sagt er) und oben kommerziell gezüchtetes Fleisch, Süßigkeiten, Käse und verarbeitete Lebensmittel (dies sollte sein) selten oder gar nicht konsumiert).

Zwischen diesen beiden Extremen befinden sich die übrigen Lebensmittelgruppen: Früchte; Bohnen / Hülsenfrüchte; Samen, Nüsse und Avocados sollten jeweils zwischen 10 und 40% der Ernährung ausmachen. Vollkornprodukte und Kartoffeln sollten 20% oder weniger betragen. Und Eier, Öl, Fisch und wildes oder natürlich gezüchtetes Fleisch und Milchprodukte sollten weniger als 10% der täglichen Kalorien ausmachen.

Die Ernährung achtet auch darauf, was Dr. Fuhrman „hormonelle Günstigkeit“ nennt. Tierische Proteine und bestimmte Kohlenhydrate – solche mit hohen glykämischen Indizes – wurden mit Hormonspiegeln in Verbindung gebracht, die zu Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Fettleibigkeit beitragen, sodass die Ernährungsdiät diese Lebensmittel auf ein Minimum beschränkt.

Stattdessen ermutigt dazu, viel G-BOMBS zu essen – ein Akronym, das für Gemüse, Bohnen, Zwiebeln, Pilze, Beeren und Samen steht. „Dies sind die gesundheitsförderndsten Superfoods gegen Krebs auf dem Planeten“, sagt Dr. Fuhrman / p>

VERBINDUNG: Diätetiker, die diesem beliebten Plan folgen, verlieren Gewicht, indem sie mehr essen. So funktioniert es

Wie befolgen Sie die Ernährungsdiät?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Ernährungsdiät auszuprobieren. Auf der Website von Dr. Fuhrman bietet er Anweisungen für eine „10 in 20“ an. Entgiftungsprogramm (entwickelt, um Ihnen zu helfen, 10 Pfund in 20 Tagen zu verlieren), ein sechswöchiger Starthilfeplan oder ein langfristiger – und etwas flexiblerer – „Eat to Live“ -Plan.

„Für manche Menschen ist es besser, direkt mit zwei Füßen einzuspringen und einfach das zu tun, was ich ihnen sage, und ihr Gaumen wird sich anpassen und sie werden einen Geschmack für diesen Essstil entwickeln früher als sie denken “, sagt Dr. Fuhrman. „Wenn ich anderen einen so strengen Ansatz gebe, werden sie vertrieben – es geht also darum, für jede Person das richtige Gleichgewicht zu finden.“

Egal für welchen Plan Sie sich entscheiden, Sie werden viel Gemüse essen – idealerweise etwa halb roh und halb gekocht. Dr. Fuhrman empfiehlt, jeden Tag einen großen Salat zu essen und an Fleisch und Käse zu denken (wenn Sie essen sie überhaupt) als Gewürze und nicht als Hauptgerichte.

Wie viel Sie essen, ist auch wichtig. Zwischen den Mahlzeiten wird davon abgeraten, und während der Mahlzeiten empfiehlt Dr. Fuhrman, anzuhalten, bevor Sie sich satt fühlen. Er empfiehlt auch, zu gehen zwischen dem Abendessen und dem Frühstück am nächsten Morgen mindestens 13 Stunden, damit der Körper Zeit hat, in die Fettverbrennungsphase der Verdauung einzutreten.

VERBINDUNG: Dies Der Diät- und Trainingsplan soll Ihnen helfen, Ihr Zielgewicht in 80 Tagen zu erreichen – aber ist es sicher?

Wie schwer ist es, die Ernährungsdiät einzuhalten?

Anfang dieses Jahres haben US-Nachrichten und der Weltbericht die Ernährung bewertet Arian Diet # 15 (in einem Unentschieden) für die beste Diät insgesamt und # 3 für den besten kommerziellen Diätplan.Bei den am einfachsten zu befolgenden Diäten belegte es jedoch nur Platz 30 (von 41).

„Ob die Ernährungsdiät leicht zu befolgen ist, hängt davon ab, wie Sie mögen rohes und gekochtes ganzes Gemüse und Obst im Vergleich zu Brot, Fleisch und Süßigkeiten “, so die US-Nachrichten.„ Getränkebeschränkungen von Kaffee bis Alkohol können scheuern “, heißt es,„ und Sie brauchen Willenskraft, um zu bleiben mit den kürzeren Versionen zur Gewichtsreduktion. “

Die Diät erfordert auch einen geführten Plan, der entweder über die Website von Dr. Fuhrman oder eines seiner sechs veröffentlichten Bücher erworben werden kann. Die gute Nachricht ist jedoch, dass es diese gibt Es gibt viele Rezepte, die online verfügbar sind. „Sobald Sie Ihre Speisekammer und Ihren Kühlschrank aufgefüllt haben, sollte es nicht schwierig sein, nahrhafte Mahlzeiten zuzubereiten“, sagt US News.

Dr. Fuhrman sagt, er stimme dem Ranking-System der US-Nachrichten nicht zu und ist der Ansicht, dass die Ernährungsdiät anhand der Kriterien nicht genau beurteilt werden kann. Aber er stimmt zu, dass die Ernährungsdiät von Natur aus strenger und einschränkender ist als viele andere populäre Pläne.

Wenn eine Person von einer ungesunden Diät kommt, ist es normal, sich müde zu fühlen oder sich nach fetthaltigen oder zuckerhaltigen Lebensmitteln sehnen, wenn sie zum ersten Mal einem solchen nährstoffreichen Plan folgen. „Aber diese Diät kann nachhaltig sein – sie kann schmackhaft gemacht werden, damit die Menschen langfristig dabei bleiben und genauso gerne so essen wie ihre alte Diät“, sagt er.

VERBINDUNG: Die Fruchtbarkeitsdiät wurde entwickelt, um Frauen dabei zu helfen, schwanger zu werden. Hier ist der Grund, warum sie Ihnen auch beim Abnehmen helfen kann Damit die Menschen folgen können, und es ist nicht unbedingt eines, dem andere Gesundheitsexperten zustimmen würden: Während es sicherlich möglich ist, über Bord zu gehen oder ungesunde Snacks zu wählen, sind sich die meisten Ernährungswissenschaftler einig, dass kleine Snacks – bis zu 200 Kalorien – wichtige Nährstoffe liefern und den Hunger reduzieren können Heißhungerattacken, mit denen Sie vermeiden können, zu den Mahlzeiten zu viel zu essen.

Die Ernährungsdiät kann geändert werden – zum Beispiel kann sie vegan sein oder Fleisch enthalten und Milchprodukte, abhängig von den individuellen Bedürfnissen einer Person. Es kann auch angepasst werden, um bestimmte Nahrungsmittelallergien oder -empfindlichkeiten zu vermeiden. Abgesehen davon gibt es jedoch wenig Flexibilität.

Insgesamt ist Dr. Fuhrman der Ansicht, dass die Strenge der Ernährungsdiät eine Stärke und keine Schwäche ist. „Die Tatsache, dass die Messlatte so hoch liegt, macht es einfacher und nicht schwieriger“, sagt er. „Sie haben keine gemischten Botschaften darüber, was Sie können und was nicht, und Sie werden nicht mit Dingen versucht.“ Sie in verschiedene Richtungen zu ziehen, und das macht es effektiver. “

Aber für viele Menschen erfordert die Ernährung eine wesentliche Änderung ihres Lebensstils. „Die einzige berechtigte Kritik an dieser Art zu essen ist, dass die meisten Menschen es nicht wollen – die meisten Menschen wollen sich mit Essen neu erschaffen und nicht darauf achten, was sie essen“, sagt Dr. Fuhrman Probieren Sie es aus und sehen Sie, wie viel besser sie sich fühlen, es würde kein Argument geben. “

Um unsere Top-Storys in Ihren Posteingang zu bekommen, abonnieren Sie den Newsletter für gesundes Leben

Alle Themen zum Abnehmen

Kostenlose Mitgliedschaft

Erhalten Sie Ernährungsberatung, Wellness-Ratschläge und gesunde Inspiration direkt in Ihren Posteingang von Health

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.