Was machst du, nachdem du zwei Haarsträhnen gedreht hast, um Dreads zu machen?

Thinkstock / Comstock / Getty Images

Twisting Zwei Haarsträhnen im Uhrzeigersinn sind eine grundlegende Methode zur Herstellung von Deadlocks. Sobald die Strähnen verdreht sind, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Die Wartung ist minimal und besteht darin, die Drehungen und das neue Haarwachstum sauber und fest zu halten. Auch wenn viele Leute denken, dass Dreadlocks niemals gewaschen werden, wenn Sie die beiden verwenden. Strang-Methode zum Starten Ihrer Dreadlocks. Sie können Ihre Haare so oft waschen, wie Sie möchten, da sie sich nicht entwirren.

Sichern Sie die Enden von Ihre zweisträngigen Drehungen mit störungsfreien Gummibändern. Die Bänder halten die neuen Drehungen zusammen, bis sie sich bilden und von selbst gedreht bleiben.

Schlafen Sie jeden Tag mit einer Nylonkappe auf Ihrem Kopf. Die Nylonkappe schützt Ihre verdrehten Stränge und verhindert, dass sie Flaum anziehen. Legen Sie alternativ einen Seidenschal um Ihren Kopf.

Warten Sie mindestens drei Tage, bevor Sie Ihre Haare waschen. Decken Sie dann Ihre Drehungen mit einer Nylonkappe ab. Befeuchten und waschen Sie Ihre Haare mit einem Dreadlock-Shampoo durch die Kappe. Vermeiden Sie die Verwendung eines normalen Shampoos, da es Produktreste auf Ihrem Haar hinterlassen kann. Verteilen Sie das Shampoo mit den Fingerspitzen und spülen Sie die Haare mit Wasser aus. Entfernen Sie bei Bedarf die Kappe, um Ihr Haar gründlich auszuspülen und sicherzustellen, dass das gesamte Shampoo weg ist.

Beugen Sie sich in der Taille nach vorne, damit Ihre Drehungen nach unten hängen. Drücken Sie die Drehungen vorsichtig mit einem Handtuch zusammen, um überschüssige Feuchtigkeit von ihnen zu entfernen.

Sprühen Sie Dreadlock-Beschleuniger auf Ihre feuchten, verdrehten Stränge. Der Dreadlock-Beschleuniger verstärkt die Drehungen, während er auf Ihren Haaren trocknet. Vermeiden Sie es, das Spray auf Ihre Kopfhaut zu bekommen, da dies zu Juckreiz führen kann.

Setzen Sie sich mit einem Handtuch über Ihren Rücken vor einen Spiegel. Rollen Sie jeden Strang zwischen Ihre Handflächen, um sie festzuziehen. Legen Sie dazu die untere Hälfte eines verdrillten Strangs zwischen die Handflächen. Rollen Sie dann Ihre Handflächen übereinander, sodass sich die Stränge im Uhrzeigersinn drehen und festziehen. Rollen Sie weiterhin jede Ihrer verdrehten Strähnen auf diese Weise.

Lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen oder verwenden Sie einen Haartrockner. Verwenden Sie die Wasch- und Handflächenrolle jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare waschen. Sobald Ihr Haar zu wachsen beginnt, integrieren Sie das neue Wachstum automatisch in Ihre Drehungen.

Tipp

Tragen Sie etwas Dreadlock-Wachs auf Ihre Drehungen auf, wenn Ihrem Haar Glanz und Glanz fehlen erscheint trocken.

Trocknen Sie Ihre verdrehten Strähnen nach dem Waschen Ihrer Haare vollständig. Wenn Sie Ihre Haare nass lassen, kann sich Schimmel und stinkendes Haar bilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.