Teetasse Malteser und Malteser Welpen zu verkaufen

Der Malteser ist eine alte Rasse mit einer Geschichte, die viele Jahrhunderte zurückverfolgt werden kann. Darwin, Vater der Evolutionstheorie selbst, glaubte, dass die Rasse 6000 v. Chr. Entstanden war. Es wird angenommen, dass der Malteser ein Nachkomme eines Spitz-Hundes ist, der unter den Bewohnern des Schweizer Sees gefunden und selektiv auf seine derzeitige durchschnittliche Größe von 7 Pfund oder weniger gezüchtet wurde. Obwohl es einige Hinweise darauf gibt, dass die Rasse aus Asien stammt, wird der Malteser normalerweise mit der Insel Malta im Mittelmeer in Verbindung gebracht.

Die kleinen weißen Hunde wurden von den Reichen und Königen gleichermaßen bevorzugt! Einige Royals, die angeblich Malteser besaßen, waren: Mary Queen of Scots, Königin Elizabeth I., Königin Victoria, Josephine Bonaparte und Marie Antoinette. Der Malteser war im Laufe der Jahrhunderte unter verschiedenen Namen bekannt, darunter „Majestic Creature“, „The Comforter Dog“, „Ye Ancient Dogge of Malta“ und „The Roman Ladies ‚Dog“. Frauen waren jedoch nicht ihre einzigen Bewunderer! Publius, der römische Gouverneur von Malta, schätzte seine maltesische „Issa“ so sehr, dass er ein Porträt des berühmten kleinen Hundes in Auftrag gab und sogar Gedichte über sie schreiben ließ. Heute ist die anmutige Rasse ein verehrtes Haustier und ein gefragter Ausstellungshund!

Die Malteser gehören zu den sanftmütigsten Hunden der Toy-Rasse. Die Malteser sind für die Kameradschaft gezüchtet und leben von Liebe und Aufmerksamkeit. Die Malteser sind sanftmütig, vertrauensvoll und ihren Herren ergeben. Sie sind lebhaft, glücklich und energisch Aufgrund ihrer hohen Intelligenz sind die Malteser ein schneller Lerner. Sie sind auch mutig und bellen, wenn sie ein verdächtiges Geräusch hören. Die Rasse wirft wenig bis gar keine Haare ab und ist besonders für Allergiker zu empfehlen Malteser müssen regelmäßig gepflegt und gebadet werden, um zu verhindern, dass sich ihre schönen weißen Kittel verfärben.

Malteser, bekannt als „Teetassen“ oder einfach „Teetasse Malteser“, sind reinrassige Malteser, die in eine noch kleinere Größenkategorie von nur 4 fallen lbs. oder weniger bei Erwachsenengewicht. Teetasse Maltesisch sind eine der gefragtesten Rassen hier bei TeaCups, Puppies and Boutique. Sie sind ziemlich selten und viel schwerer zu finden als die meisten anderen Teetassensorten. Teacup Maltese sind nicht nur schöne kleine Hunde, sondern auch die besten Haustiere! Als Schoßhunde bevorzugen Teacup Maltese im Allgemeinen, immer bei ihren Besitzern zu sein. Ihre kleine Teetassengröße macht sie perfekt dafür! Teacup Malteser sind klein genug, um in eine Handtasche zu passen, was sich hervorragend dazu eignet, sie diskret mit Ihnen herumzutragen. Menschen kommen oft damit davon, ihre maltesischen Teetassen an eingeschränkte Orte wie Restaurants oder Kinos zu schleichen, indem sie sie in Hundeträgern verstecken, die wie Designer-Geldbörsen aussehen. Teacup Malteser sind leicht zu transportieren, da sie klein genug sind, um ihre Besitzer in der Kabine auf einem Flug mit einer Fluggesellschaft zu begleiten, die von einer Fluggesellschaft zugelassen ist. Sie müssen Ihr Zuhause nie ohne Ihren geliebten maltesischen Teacup-Begleiter verlassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.