So schreiben Sie einen Evaluierungsessay

Der Hauptzweck des Schreibens eines Evaluierungsessays besteht darin, einen Überblick über die Qualität eines bestimmten Essays zu geben Artikel, Dienstleistung oder Geschäft. Es ist natürlich, dass diese Art von Aufsatz ein Element der Meinung des Autors enthält, aber wenn es richtig gemacht wird, sollte es nicht als meinungsbildend erscheinen.

Wenn Sie lernen, wie man diese Art von Papier schreibt, eines der am meisten Wichtige Fähigkeiten, die gemeistert werden müssen, sind eine Bewertung, die unvoreingenommen und begründet ist. Schauen wir uns einige der Schritte an, um die Aufgabe abzuschließen.

Schritte zum Schreiben eines Evaluierungsaufsatzes

Wir haben einen kurzen Überblick über einige der wichtigsten Schritte zusammengestellt, bei denen Sie helfen können Erstellen eines gut strukturierten Papiers.

  1. Wählen Sie Ihr Thema. Wie bei jedem Aufsatz ist dies einer der ersten Schritte. Es kann sein, dass Ihnen von Ihrem Professor ein Thema zugewiesen wird. Wenn nicht, empfehlen wir Ihnen, ein Fach auszuwählen, mit dem Sie bereits vertraut sind. Sie müssen sich eingehend mit dem Thema befassen, um seinen Wert beurteilen zu können. Daher ist es sinnvoll, etwas zu wählen, über das Sie bereits einige Kenntnisse haben.
  2. Schreiben Sie eine Abschlusserklärung. Dies ist ein Schlüsselelement Ihres Aufsatzes, da es den Gesamtzweck der Bewertung darlegt. In der Arbeit sollten Sie die Kriterien angeben, anhand derer der Artikel beurteilt wird, und den Wert des Artikels angeben. Wie bei jedem Aufsatz muss Ihre Aussage offensichtlich und auf den Punkt sein. Möglicherweise müssen Sie es im Laufe der Zeit leicht überarbeiten, wenn Ihr Aufsatz Gestalt annimmt.
  3. Bestimmen Sie die Kriterien, anhand derer das Produkt bewertet wird. Wählen Sie verschiedene Benchmarks, um Ihr Schreiben interessant zu gestalten. Die Kriterien, die Sie auswählen, hängen davon ab, was Sie bewerten. Zum Beispiel würde ein Softwareprogramm anhand ganz anderer Benchmarks als eine Bekleidungsmarke beurteilt.
  4. Suchen Sie nach Belegen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein Aufsatz nicht nur Ihre Meinung ist. Sie müssen für jedes Urteil, das Sie fällen, nach unterstützenden Hinweisen aus glaubwürdigen Quellen suchen.
  5. Verfassen Sie Ihren Aufsatz. Erstellen Sie einen ersten Entwurf Ihres Aufsatzes. In dieser Phase ist die beste Vorgehensweise, einfach zu schreiben. Sobald Sie etwas auf Papier haben, ist es viel einfacher, es umzustrukturieren und Bereiche zu konkretisieren, die nicht so stark sind wie andere.
  6. Überprüfen Sie & umschreiben. Sobald Sie einen ersten Entwurf fertiggestellt haben, müssen Sie Ihre Arbeit durchlesen und alle erforderlichen Änderungen vornehmen. Sie sollten bereit sein, Ihren Aufsatz ein paar Mal umzuschreiben, um ihn genau richtig zu machen.

Möchten Sie Zeit sparen?
Wir können ein Bewertungspapier für Sie schreiben
Bewertung kaufen Essay

Ein genauerer Blick auf Kriterien, Urteile & Evidence

Im Kern jedes Essays zur Bewertung stehen drei wichtige Elemente – Kriterien, Urteile und Beweise. Lassen Sie uns diese Elemente genauer untersuchen.

Kriterien

Die von Ihnen ausgewählten Kriterien sollten festlegen, welches Ideal für das Produkt, die Dienstleistung oder die Marke geeignet ist, die Sie bewerten. Sie werden dazu beitragen, zu demonstrieren, was als ideales Beispiel für das, was zu erwarten ist, zu erwarten ist. Denken Sie an das bestmögliche Beispiel für ein Dienstleistungsprodukt des gleichen Typs. Was wären ihre besten Eigenschaften? Zum Beispiel erwarten Sie für ein Hotel großartige Unterkünfte, Sauberkeit, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und exzellenten Service. Sobald Sie diese Prüfzeichen eingerichtet haben, können Sie sie zur Bewertung eines Hotels verwenden.

Beurteilung

Bei der Beurteilung stellen Sie fest, ob die Benchmarks erfüllt wurden oder nicht. Wenn Sie sich an unser Hotelbeispiel halten, können Sie zunächst beurteilen, ob das Hotel den Maßstab für großartige Unterkünfte erfüllt oder nicht. Entspricht oder übertrifft es die von Ihnen erwartete Qualität? Oder fällt es zu kurz? Sie können dann mit den anderen Kriterien fortfahren.

Beweise

Denken Sie daran, dass Sie Hinweise geben müssen, um Ihre Urteile zu vertreten. Wenn Sie in unserem Hotelbeispiel das Urteil fällen, dass die Qualität des Essens nicht den Erwartungen entspricht, sollten Sie bereit sein, Beweise dafür vorzulegen, warum diese Schlussfolgerung gezogen wurde.

Bei der Strukturierung Ihres Aufsatzes ist dies der Fall Es ist üblich, dass jeder Absatz ein anderes Kriterium behandelt. In diesem Absatz sollten Sie das Kriterium vollständig erläutern, die relevanten Urteile fällen und unterstützende Beweise vorlegen.

Bewertungsessay VS Review

Einer der häufigsten Fehler, den Schüler mit dem genannten Typ machen Papier ist, dass sie davon ausgehen, dass eine Bewertung das gleiche ist wie das Schreiben einer Bewertung. Obwohl die beiden Papiersorten einige Ähnlichkeiten aufweisen, gibt es auch eine Reihe von Unterschieden, die sie voneinander unterscheiden. In der folgenden Tabelle sind einige dieser Unterschiede aufgeführt.

Tipps zum Schreiben eines großartigen Bewertungsessays

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen werden Um einen großartigen Bewertungsessay zu erstellen, den die Leute gerne lesen werden:

  1. Geben Sie die richtige Menge an Details an – Geben Sie viele Details an, wie Sie zu den Schlussfolgerungen gekommen sind, die Sie gezogen haben. Verwenden Sie unterstützende Beweise und relevante Beispiele, um gegebenenfalls Punkte zu veranschaulichen.
  2. Stellen Sie sicher, dass das, was Sie bewerten, präzise ist – Eine effektive Einführung sollte klar darlegen, was Sie bewerten werden und welche Kriterien Sie verwenden
  3. Helfen Sie den Lesern, Ihrer Meinung zuzustimmen – Wenn Ihre Bewertung nicht beeinträchtigt wird, sollten die Leser Ihren Schlussfolgerungen und Urteilen zustimmen. Bieten Sie genügend Informationen und Nachweise an, um dies für sie zu vereinfachen.
Laden Sie unser Evaluierungs-Essay-Beispiel

herunter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.