So konvertieren Sie MOV in MP4 Free


Was ist das MOV-Format und wie wird es abgespielt?

Ein Videoformat ist eine Art Datei zum Speichern digitaler Videodaten auf Ihrem PC. MOV ist eines der heutzutage verwendeten Videoformate. Es wurde von Apple Inc. entwickelt. Das MOV-Dateiformat kann eine Videodatei mit mehreren Audiospuren und Untertiteldateien speichern. Wenn Sie eine MOV-Datei mit mehreren Audiospuren haben, können Sie beim Ansehen eines MOV-Videos von einem Audio zum anderen wechseln.
Zum Abspielen von MOV-Dateien benötigen Sie einen speziellen Videoplayer. Die beste Wahl für diesen Bereich ist der QuickTime Media Player von Apple. Es ist auf allen Mac OS-Computern und Laptops vorinstalliert. Die Windows-Version ist ebenfalls verfügbar, erfordert jedoch eine Installation. Wenn Sie nicht mehrere Player auf Ihrem PC haben möchten, konvertieren Sie MOV-Dateien wie oben beschrieben in MP4-Video.

Was ist der Unterschied zwischen MOV & QuickTime?

Tatsächlich ist es falsch, diese beiden Dinge zu vergleichen. MOV ist ein Multimedia-Container (Videoformat), in dem Audio & -Videospuren gespeichert sind. QuickTime wiederum ist ein Multimedia-Player, mit dem .mov- und andere Arten von Videodateien abgespielt werden.

Wie konvertiere ich Online-MOV-Dateien in MP4?

Mit Freemake-Freeware können Benutzer auch eine unbegrenzte Anzahl von Online- und Offline-MOV-Videos komprimieren und auf ein Smartphone oder Tablet hochladen. Sie müssen lediglich die MOV-Videodatei aus dem Internet speichern. Kopieren Sie einfach den URL-Link und klicken Sie im Freemake MOV Converter auf die Schaltfläche „URL einfügen“. Wählen Sie dann einfach das MP4-Ausgabeformat aus und ändern Sie es in ein neues Dateiformat. Es gibt keine Dateigrößenbeschränkung zum Konvertieren des Mediums.

So konvertieren Sie MOV unter Windows 10 in MP4?

Um MOV-Dateien unter Windows 10 in MP4 oder andere Formate zu konvertieren, installieren Sie die einfache Freemake-Software wie in Schritt 1 dieser Anleitung beschrieben. Fügen Sie Ihre Videos und Videos hinzu Wählen Sie das Ausgabeformat aus. Wählen Sie das Profil „Gleich wie Quelle“ (es kopiert die ursprünglichen Dateieinstellungen) oder wählen Sie ein anderes Profil mit einer anderen Auflösung und warten Sie, bis die konvertierte Videodatei fertig ist. Aktivieren Sie auch die Option „Video hinzufügen“ auf meiner Webseite „Wenn Sie die Videodatei online veröffentlichen möchten.
Bevor Sie große Videodateien auf einem Windows 10-Computer in das MP4-Format konvertieren, stellen Sie bitte sicher, dass auf Ihrer Festplatte genügend Speicher und genügend RAM für die Videosoftware vorhanden sind.

Ist es möglich, MOV mit VLC in MP4 zu konvertieren?

Obwohl VLC ein beliebter Mediaplayer ist, bietet es einige Konvertierungsoptionen. Um MOV mit VLC in MP4 zu konvertieren, müssen Sie Ihre Dateien hinzufügen. Klicken Sie dann in der Menüleiste auf die Schaltfläche „Medien“. Wählen Sie dann „Konvertieren / Speichern …“ aus der Dropdown-Liste. Klicken Sie anschließend auf „Durchsuchen“, wählen Sie einen Ort aus und wählen Sie die Option „Video – H.264 + MP3 (.mp4)“ aus der Liste „Profil“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Konvertieren“ und warten Sie ein wenig auf Ihre Datei im neuen Videoformat.
Wie Sie sehen können, ist die Beantwortung der Frage, wie MOV mit VLC in MP4 konvertiert wird, nicht die einfachste Es gibt auch keine Möglichkeit, MPEG-4-Videocodec zu verwenden. Wir empfehlen Ihnen daher, Videos mit dem Freemake-Konvertierungsprogramm zu konvertieren, um die Ausgabeparameter auszuwählen, die Sie benötigen Youtube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.