So holen Sie einen kaputten Schlüssel aus einer Tür

Kategorie: Nicht kategorisiert

Es ist Montagmorgen. Sie haben es durch den Stoßverkehr geschafft und sind bereit, einen Sprung in die Woche zu machen.

Sie treten an Ihre Unternehmenstür, stecken den Schlüssel in das Schloss und drehen sich um.

Wenn Sie den Schlüssel aus dem Schloss ziehen, stellen Sie fest, dass er sich nicht bewegt.

Sie drehen und ziehen erneut.

Immer noch nichts.

Zu diesem Zeitpunkt geraten die meisten Menschen in Panik. Sie ziehen am Schlüssel und schütteln das Schloss. Sie rufen jemanden an oder suchen nach der Nummer eines Schlossers, der am frühen Morgen Anrufe entgegennimmt.

Es gibt einen einfacheren Weg.

Wenn Ihnen dies passiert ist, können Sie dies möglicherweise Lösen Sie das Problem selbst und bringen Sie Ihre Arbeit wieder in Schwung.

Tipps zum Entfernen eines in einem Schloss stecken gebliebenen Schlüssels

Das Beste, was Sie tun können, wenn Ihr Schlüssel in einem Schloss steckt, ist, ruhig zu bleiben und die Situation einzuschätzen. Unabhängig davon, ob Sie das Problem selbst beheben oder einen Fachmann anrufen, müssen Sie verstehen, was mit Ihrem Schlüssel passiert ist, bevor Sie fortfahren können. Stellen Sie sich folgende Fragen, um die beste Vorgehensweise zu ermitteln:

  1. Ist mein Schlüssel kaputt oder besteht er aus einem Stück?
  2. Wenn mein Schlüssel kaputt ist, ist er kaputt gegangen auf diese Weise, dass sich alle Schnitte noch im Schloss befinden oder sich einige davon auf dem Stück in meiner Hand befinden?
  3. Habe ich Zugriff auf Werkzeuge und andere Gegenstände, die ich möglicherweise zum Entfernen des Schlüssels benötige?
  4. Gibt es einen Kollegen oder vertrauenswürdigen Nachbarn in der Nähe, der mir helfen kann?
  5. Ist mein Geschäft sicher, wenn ich den Schlüssel an Ort und Stelle lassen muss, während ich in den Laden gehe? Holen Sie sich die Vorräte, die ich brauche?

Letzteres ist besonders wichtig, denn je nachdem, wie der Schlüssel im Schloss steckt – ob er weit genug gedreht wurde, dass die Tür entriegelt werden kann – Es ist möglicherweise nicht sicher, Ihr Unternehmen unbeaufsichtigt zu lassen. Wenn sich alle Schlüsselschnitte im Schloss befinden und jemand sie mit einem Schraubendreher drehen könnte, um die Tür zu öffnen, bitten Sie jemanden, Wache zu halten, während Sie zum Geschäft laufen.

Wenn Ihr Schlüssel feststeckt – Aber in einem Stück

Sobald Sie Nachdem Sie diese Fragen beantwortet haben, können Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die jeweilige Aufgabe richten. Wenn Ihr Schlüssel intakt ist, ist die gute Nachricht, dass dieses Szenario relativ häufig ist. Es ist auch leicht zu lösen. Wenn ein ganzer Schlüssel im Schloss stecken bleibt, geschieht dies normalerweise aus einem der folgenden Gründe:

  • Ihr Schlüssel ist neu und weist kleine, grobe „Grate“ auf, die sich im Schließmechanismus verfangen.
  • Ihr Schlüssel ist alt und verzogen, wodurch er sich im Schloss verfangen konnte.
  • Ihr Schloss selbst ist alt oder hat Teile, die sich im Laufe der Zeit gelöst haben.

Unabhängig vom Täter sollten Sie zunächst anhalten und tief durchatmen. Wenn Sie in Panik geraten und den Schlüssel schütteln, besteht die Gefahr, dass Sie ihn im Schloss abbrechen Verursachen Sie mehr Schaden am Schloss selbst. Es ist einfacher, den Schlüssel zu entfernen, wenn er aus einem Stück besteht.

Wenn Sie ruhig sind, müssen Sie einige Schritte methodisch ausführen.

Drücken Sie den Schlüssellochstopfen

Versuchen Sie zunächst, den Schlüssellochstopfen zu drücken. Dies ist der kleine Metallkreis, der das Schlüsselloch und in diesem Fall Ihren Schlüssel selbst umgibt. Wenn der Stecker locker ist, kann dies manchmal der Fall sein Lassen Sie den Schlüssel im Schloss stecken bleiben. Drücken Sie den Stecker – und Hoffentlich geben Sie Ihren Schlüssel frei – Sie müssen:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Schlüssel so weit wie möglich in das Schloss gedrückt wird.
  2. Drehen Sie den Schlüssel zurück zum Die ursprüngliche Stelle, an der es sich befand, als Sie es in das Schloss einführten. Dies hilft den Stiftbechern, sich richtig auszurichten. Dies ist wichtig, um das Schloss zu öffnen und den Schlüssel zu entfernen.
  3. Halten Sie den Schlüssel mit einer Hand gedrückt und drücken Sie mit der anderen Hand vorsichtig auf den Stecker direkt neben dem Schlüssel den Schlüssel selbst.
  4. Drehen Sie den Schlüssel beim Drücken vorsichtig und ziehen Sie ihn heraus.

Oft ist dies alles, was Sie zum Entfernen eines Schlüssels benötigen stecken geblieben.

Schmieren Sie das Schloss

Wenn Sie einen neuen Schlüssel haben, hat er manchmal immer noch kleine Grate, die sich an den Schlossstiften verfangen können. In diesem Fall kann eine zusätzliche Schmierung dazu beitragen, Ihren Schlüssel freizugeben und zu verhindern, dass er wieder hängen bleibt. Ein Sprühschmiermittel oder ein Graphitpulver ist alles, was Sie brauchen. Viele Leute halten dies bereit, aber wenn Sie keine Dose in der Nähe haben, ist sie in jedem Baumarkt oder großen Laden leicht zu finden.

So tragen Sie Schmiermittel oder Graphitpulver auf Ihr Schloss auf:

  1. Wenn Sie ein Sprühschmiermittel verwenden, befestigen Sie den mit der Dose gelieferten Kunststoffschlauch, um ein präziseres Sprühen zu erzielen.
  2. Sprühen oder drücken Sie eine großzügige Menge Schmiermittel oder Pulver entlang beider in das Schloss Seiten des Schlüssels.
  3. Warten Sie eine Minute, bis sich das Schmiermittel oder Pulver festgesetzt hat, drehen Sie dann den Schlüssel vorsichtig wie gewohnt und entfernen Sie ihn.

Sobald der Schlüssel frei ist Stellen Sie sicher, dass Sie mehr Schmiermittel sprühen oder mehr Pulver in das Schlüsselloch drücken, um zukünftige Zwischenfälle zu vermeiden. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr neuer Schlüssel der Schuldige war, bringen Sie den Schlüssel zu einem Baumarkt oder Schlüsselhersteller, um ihn zu polieren, und lassen Sie diese Grate entfernen, damit sie später keine Probleme verursachen.

Drücken Sie die Taste Felgenzylinder

Wenn ein Schmiermittel nicht hilft, haben Sie möglicherweise einen losen Felgenzylinder – das runde Metallteil, das das Schlüsselloch und den Stopfen umgibt – das beim Drehen des Schlüssels ruhig bleiben soll. Wenn der Felgenzylinder locker ist, kann er sich manchmal mit dem Schlüssel drehen, wodurch verhindert wird, dass sich das Schloss dreht. Sie können dies leicht korrigieren, indem Sie die Felge stabilisieren.

  1. Drücken Sie den Felgenzylinder mit einer Hand in Richtung Tür.
  2. Drehen Sie den Schlüssel mit der anderen Hand vorsichtig Ziehen Sie es aus dem Schloss.

Wenn Sie einen losen Felgenzylinder als Schuldigen identifizieren, können Sie versuchen, ihn später zu reparieren, oder wenn das Schloss älter ist, kann es einfach Zeit sein, dies zu tun Ersetzen Sie das gesamte Schloss.

Andere Hacks

Wenn Ihr Schlüssel feststeckt und nicht kaputt ist, Sie aber kein Schmiermittel zur Hand haben, können Sie auch einen dieser Hacks ausprobieren Ihr Schlüssel frei:

  1. Wickeln Sie ein paar Eiswürfel in eine Plastiktüte und halten Sie sie so nah wie möglich an das Schloss. Bei warmem Wetter kann sich das Metall des Schlüssels gerade so weit zusammenziehen, dass Sie es vorsichtig aus dem Schloss ziehen können. Bei kälterem Wetter funktioniert dies möglicherweise nicht so gut. Bestimmen Sie daher nach bestem Wissen, ob dies einen Versuch wert ist.
  2. Wenn es kalt wird, können Feuchtigkeit oder Schmutz in Ihrem Schloss gefroren sein und Ihre Schlüssel, um stecken zu bleiben. Wenn Sie den Verdacht haben, dass dies der Grund ist, warum Ihr Schlüssel nicht aus dem Schloss kommt, kaufen Sie am besten einen Enteiser für das Schloss und wenden ihn auf Ihr Schloss an.

Wenn Ihr Schlüssel ist Festgefahren und zerbrochen

Leider bleibt manchmal ein Schlüssel in einem Schloss stecken, weil er im Inneren zerbricht. Oder manchmal kann ein festsitzender Schlüssel beim Versuch, ihn aus einem Schloss zu entfernen, beschädigt werden. In diesem Fall können die Leute oft das Schlimmste annehmen und sofort einen Schlosser anrufen. Es kann sicherlich notwendig werden, einen Fachmann anzurufen, aber dies muss nicht das erste sein, was Sie tun. Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, um zu versuchen, Ihren defekten Schlüssel selbst zu entfernen.

Führen Sie zuerst die folgenden Schritte aus:

  1. Sprühen oder drücken Sie eine kleine Menge davon Schmiermittel oder Graphitpulver in das Schlossloch.
  2. Wenn Ihr Schlüssel so gerissen ist, dass sich einige Schnitte des Schlüssels – die Rippen, die mit dem Verriegelungsmechanismus ausgerichtet sind – an dem Teil befinden, der sich nicht innerhalb des Schlosses befindet Schloss, dann konnte der Schlüssel nicht in das Schloss eingreifen. Greifen Sie mit einer Nadelzange nach dem sichtbaren Ende des Schlüssels im Schloss und ziehen Sie ihn vorsichtig heraus.
  3. Wenn der Schlüssel so gerissen ist, dass sich alle Schnitte im Schloss befinden, dann die Das Schloss wurde möglicherweise teilweise aktiviert, bevor der Schlüssel brach. Führen Sie einen kleinen Schraubendreher in das Schloss ein und drehen Sie ihn wieder in seine ursprüngliche Position. Ziehen Sie dann den Schlüssel mit einer Zange heraus. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie den Schlüssel und das Schloss niemals unbeaufsichtigt. Wenn Sie einen Schraubendreher in das Schloss einführen können, kann auch jemand beabsichtigen, in Ihr Unternehmen einzudringen. Wenn Sie sich von der Tür entfernen müssen, um zum Geschäft zu gelangen, um Schmiermittel oder Werkzeuge zu erhalten, bitten Sie einen Mitarbeiter oder einen vertrauenswürdigen Nachbarn, Ihr Geschäft im Auge zu behalten.
  4. Wenn die Zange dies nicht tut Trick, komm zu deinem örtlichen Baumarkt und kaufe ein defektes Schlüssel-Extraktions-Kit. Diese Kits sind relativ kostengünstig und werden mit einer Vielzahl von Werkzeugen geliefert, die auf die Größe Ihres speziellen Schlosses abgestimmt sind. Wenn Sie das Werkzeug ausgewählt haben, das die richtige Größe für Ihr Schloss hat, schieben Sie es in das Schloss und ziehen Sie den defekten Teil des Schlüssels heraus.
  5. Wenn der Schraubendreher und die Zange nicht funktionieren, gibt es eine andere Option bevor Sie sich an einen Fachmann wenden. Führen Sie das Sägeblatt einer Dekupiersäge oder Stichsäge in das Schlüsselloch ein. Die Klinge sollte nach unten zeigen. Beim Einschieben sollten Sie spüren, wie die Zähne der Klinge an einem der Schnitte am Schlüssel greifen. Ziehen Sie in diesem Fall das Sägeblatt aus dem Schlüsselloch. Der defekte Schlüssel sollte mitgeliefert werden.

Tipps zum Verhindern, dass ein Schlüssel hängen bleibt

Unfälle passieren, aber es ist relativ einfach zu verhindern, dass Ihr Schlüssel bricht und / oder in einem Schloss steckt. Alles, was Sie tun müssen, ist ein wenig Voraussicht, um die folgenden Schritte auszuführen:

  1. Lassen Sie einen neuen Schlüssel anfertigen, wenn Sie Abnutzungserscheinungen oder Biegungen an Ihrem alten feststellen. Wenn Sie Ihren Schlüssel in gutem Zustand halten, werden Brüche vermieden.
  2. Achten Sie auf den Zustand Ihrer Schlösser. Wenn Sie lose Teile bemerken, ziehen Sie diese fest.
  3. Besprühen Sie Ihre Schlösser alle paar Monate mit Schmiermittel oder Enteiser, um das Innere der Schlösser funktionsfähig zu halten und die Ansammlung von Feuchtigkeit und Schmutz zu bekämpfen.

Wenn Sie einen Schlüssel in Ihrem Schloss haben, verwenden Sie diesen Vorfall als Aufforderung, um routinemäßige Wartungsarbeiten an Ihren Schlössern durchzuführen. Machen Sie eine Bestandsaufnahme aller Außenschlösser in Ihrem Unternehmen – nicht nur derjenigen, die Ihren Schlüssel gefressen haben -, um sicherzustellen, dass sie in einwandfreiem Zustand sind. Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie einen oder mehrere Ersatzschlüssel haben, die Sie verwenden können, wenn Ihr Primärschlüssel verzogen oder beschädigt wird.

Wann Sie sich an einen Fachmann wenden müssen

Wenn Ihr Schlüssel in einem Schloss steckt, können Sie versuchen, ihn selbst zu entfernen . Hoffentlich sind die oben erläuterten Schritte alles, was Sie brauchen, um Ihre Schlüssel und Schlösser in gutem Zustand zu halten. Wenn Sie jedoch keinen Zugriff auf bestimmte Tools haben oder mit diesen Schritten kein Glück haben, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Fachmann anzurufen. Ein professioneller Schlosser kann den defekten Schlüssel entfernen und bei Bedarf Ihre Schlösser reparieren oder ersetzen, um Sie und Ihr Unternehmen in Sicherheit zu bringen.

Wenn Sie einen professionellen Schlosser anrufen müssen, ist es wichtig, einen anzurufen du kannst Vertrauen. Mit mehr als 55 Jahren Erfahrung ist Ernies Lock Company Inc. stolz darauf, Prince George’s County, Riverdale Park und den umliegenden Gebieten, einschließlich der Metropolregionen Washington, DC und Baltimore, hochwertige und erschwingliche Schlosserdienste anbieten zu können. Unsere erfahrenen Techniker sind in gewerblichen, privaten und Kfz-Schließsystemen aller Art versiert und bemühen sich, unseren Kunden einen schnellen Service und Sicherheit zu bieten.

Was Ernies Einzigartigkeit auszeichnet, ist, dass wir ein Brick-and haben -mortarer Standort, der unseren Kunden einen Ort bietet, an dem sie genaue und kostenlose Schätzungen erhalten können, wenn sie die persönliche Interaktion einem Telefonanruf vorziehen. Egal, ob Sie ein Geschäftsinhaber sind, der an der Installation von elektrischen Zugangs- oder Hauptschlüsselsystemen interessiert ist, oder ein Hausbesitzer, der neue Schlösser an Ihren Fenstern und Türen installieren möchte, Ernie’s ist genau das Richtige für Sie.

Rufen Sie uns noch heute an kostenlose Schätzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.