So entscheiden Sie sich für eine Karriere (auch wenn Sie nicht wissen, was Sie wollen)

Anmerkung des Herausgebers: Die Zeiten haben sich geändert, seit dies erstmals veröffentlicht wurde! Dieser Posten richtete sich an Kandidaten, als unsere Wirtschaft als „Markt für Personalvermittler“ galt – Arbeitssuchende waren reichlich vorhanden, Arbeit war knapp. Jetzt haben sich Brazen und die Welt verändert: Die Wirtschaft hat sich belebt, Arbeitsplätze werden schnell besetzt, Top-Talente sind Unser Blog konzentriert sich nun darauf, wie wir Personalvermittlern und Personalmanagern helfen können, die besten Kandidaten für offene Stellen zu finden. Dies ist unsere Mission mit unserer Chat-Plattform. Personalvermittler, wir finden, dass dieser Artikel großartig ist, um ihn mit anderen zu teilen Ihre potenziellen Kandidaten, die sich noch in einer Zwischenkarriere befinden und Schwierigkeiten haben, zu entscheiden, wo sie ihre Energie einsetzen sollen, oder Arbeitssuchende, die ihre eigenen Soft Skills nicht erkennen und wie sie sie in einer Karriere zusammenstellen können. Schauen Sie sich das an und sagen Sie uns was Ansonsten denken Sie, Ihre Kandidaten müssen es in den Kommentaren wissen! Die Wahl der richtigen Karriere ist schwierig. Der Ökonom Neil Howe schätzt, dass nur fünf Prozent der Menschen beim ersten Versuch eine gute Karriere finden. Und selbst über diesen erschreckenden Wert hinaus gibt es so viel Externes Druck, den perfekten Job zu finden, deiner Leidenschaft zu folgen und bis Ende deiner 20er Jahre super erfolgreich zu sein. Kein Wunder, dass die meisten Menschen in den kalten Schweiß geraten, wenn sie gefragt werden: „Was möchten Sie werden, wenn Sie erwachsen sind?“ Die Entscheidung für eine Karriere kann jedoch in drei grundlegende Probleme unterteilt werden. Erobern Sie diese und Sie erhöhen Ihre Chancen dramatisch Finden des Jobs, der zu Ihnen passt.

Problem Nr. 1: Sie haben nicht genügend Informationen

Es gibt buchstäblich Tausende von Karrieren – von denen einige an der perfekten Schnittstelle zu dem stehen könnten, was Sie sind gut darin, was Sie lieben und was gefragt ist. Es ist erstaunlich, wie viele erfolgreiche Menschen nicht wussten, dass ihr Traumjob überhaupt existiert, als sie jünger waren. Um dieses Problem zu bekämpfen, versuchen Sie Folgendes: Nehmen Sie sich jeden Tag eine Stunde Zeit für eine Woche (oder zum Teufel, ein Monat!) über reine Forschung. Schauen Sie sich Websites zur Karriereforschung, Top-Joblisten, Ihre Lieblingsblogs oder sogar einen neuen Abschnitt der Zeitung an. Ihre Mission? Schreiben Sie jeden Job auf, der Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht Minimale Routine wird Ihre Liste der Karriereideen in die Höhe schnellen lassen.

Problem Nr. 2: Sie wissen nicht, was Sie wollen

Es gibt Menschen y tolle Jobs in der Welt. Aber es gibt weniger gute Jobs, die für Sie richtig sind. Es kann schwierig sein, eine gute Verbindung zwischen sich selbst (Ihren Werten, Interessen, Ihrer Persönlichkeit usw.) und einer Karriere herzustellen. Bei manchen Menschen können Persönlichkeitstests durchgeführt werden, um festzustellen, ob Sie introvertiert oder extrovertiert sind oder eine Karriere von Herzen zu Herzen haben Der Berater kann diese Phase beschleunigen. Aber wenn Sie wenig Zeit, Geld oder Geduld haben, bewerten Sie Karriereideen mit dieser praktischen Checkliste:

  1. Klingt diese Karriere interessant?

Wie der Autor Cal Newport so eloquent befürwortet hat, Sie müssen nicht leidenschaftlich Hals über Kopf für eine Karriere sein, um zu gedeihen. (In der Tat kann es ein großer Fehler sein, einer Leidenschaft zu folgen.) Eine Karriere sollte Sie jedoch wirklich auf Darmebene interessieren. Es ist ein gutes Zeichen, wenn Sie von einem Job hören und denken: „Ja, erzählen Sie mir mehr darüber!“

  1. Umfasst diese Karriere eine Arbeit, in der Sie gut sein könnten?

Viele Fähigkeiten können erlernt werden, wenn Sie sich die Zeit nehmen, aber eine Karriere zu verfolgen, die aktiv gegen Ihre natürlichen Tendenzen verstößt, ist ein riesiger Fehlschlag. Wenn Sie ein introvertierter Forschungstyp sind, zwingen Sie sich nicht in einen Verkaufsjob – egal Wie cool es sich anhört. Ebenso werden Menschen mit großen Bildern in einem Job mit winzigen Details kein Glück finden. Wenn die Arbeit selbst mit Ihrer Persönlichkeit oder Ihren Fähigkeiten kollidiert, fahren Sie fort.

  1. Erfüllt diese Karriere Ihre wesentlichen Bedürfnisse ?

Was Sie für eine Karriere benötigen, kann alles umfassen, von Grundgehalt und Bildungsvoraussetzungen bis hin zu komplizierteren Bedenken in Bezug auf Behinderung, familiäre Situation, religiöse Überzeugungen und darüber hinaus. Sobald Sie genau festgelegt haben, was Sie wollen In Ihrem Job können Sie diese Anforderungen an die Karriereoptionen anpassen. Wenn beispielsweise ein sechsstelliges Einkommen ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste steht, Kap Wählen Sie ein Feld, in dem Sie diese Art von Geld verdienen können (denken Sie an Wissenschaft, Gesundheitswesen, Technologie, Wirtschaft) und vermeiden Sie Lotterieindustrien (wie Filmemachen und Modedesign), in denen nur wenige Glückspilze reich werden.

  1. Tut es Die Welt braucht diese Karriere?

Praktisch gesehen brauchen Sie einen Job. Bevor Sie sich auf einen neuen Karriereweg begeben, prüfen Sie, ob die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Sie am Ende von jemandem eingestellt werden. Sehen Sie sich Beschäftigungsprojektionen oder Branchengespräche an, um festzustellen, ob Ihre Karriere gefragt ist.

Problem Nr. 3: Sie können keine Entscheidung treffen

Es ist zu 99,99 Prozent garantiert, dass Sie mehrere Berufswahlen finden, bei denen Sie glänzen können. In dieser Situation ist es leicht, in eine Perpetual-Motion-Maschine der Angst und des Nachdenkens zu geraten. Was ist, wenn Sie nicht die richtige Karriere wählen? Aber hier ist das Geheimnis: Machen Sie sich keine Sorgen über die Wahl der besten Option. Wählen Sie eine (gut recherchierte und praktische) Option. „Wählen Sie einfach eine Sache aus“, schlägt Penelope Trunk, Gründerin von Brazen Careerist, vor.“Und wenn das nicht funktioniert, wählen Sie eine andere aus. Eine Wahl zu treffen und es zu versuchen, ist eine wichtige berufliche Fähigkeit.“ Seien Sie also mutig und ergreifen Sie Maßnahmen – und Sie sind der Suche nach einem Job, den Sie lieben, so viel näher. Annie Favreau arbeitet für Inside Jobs, eine Website, die Menschen hilft, starke Karrieren zu entdecken und sich mit der richtigen Ausbildung zu verbinden, um ihre Ziele zu erreichen. Folgen Sie ihr auf Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.