Salmon Faverolle

Chick Sexing Guarantee
Bei Standardrassen ist dieses Verfahren zu etwa 90% genau. Dies bedeutet, dass Sie eine 10% ige Chance haben, einen Hahn zu bekommen. Wenn Sie ABSOLUT keinen Hahn besitzen können, kaufen Sie bitte Rassen, die viel genauer geschlechtlich sind. Sex-Links und Auto-Sexing-Rassen werden mit einer Erfolgsquote von 99% geschlechtlich behandelt. Dies bedeutet, dass Ihre Chance, einen Hahn zu bekommen, äußerst selten ist. Während wir unser Bestes tun, um richtig geschlechtliche Vögel zu verkaufen, verstehen Sie bitte die Schwierigkeit bei dieser Aufgabe. Wir können keine Hähne zurücknehmen, die Sie nicht behalten können.
Gesundheitsgarantie
Wir ziehen alle unsere Küken unter den bestmöglichen Bedingungen von Hand auf. Sie werden vom ersten Tag an mit medizinischem Futter gefüttert und mit frischem sauberem Wasser versorgt. Ihre Raumtemperatur wird präzise überwacht und sie werden so weit wie möglich sozialisiert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass beim Kauf von Küken bis zu einem Alter von 4 Wochen immer die Möglichkeit eines plötzlichen Verlusts besteht. Sie erfordern mehr Sorgfalt und eine genauere Überwachung als ältere Vögel. Wenn Sie diese mögliche Situation lieber vermeiden möchten, kaufen Sie bitte Küken, die mindestens 4 Wochen alt sind. Wir garantieren nicht das Überleben von Küken, wenn sie unsere Farm verlassen. Wir bieten keinen kostenlosen Ersatz an.
Impfungen
Alle Küken werden gegen die Mareks-Krankheit geimpft. Wir haben viel über diese Entscheidung nachgedacht. Viele Jahre wollten wir nicht impfen, weil die Küken so natürlich wie möglich waren. Aufgrund der extremen Beliebtheit von Hinterhofhühnern fragen immer mehr Menschen nach Impfungen. Die Mareks-Krankheit wird immer häufiger, und in fast jeder Nachbarschaft tauchen Schwärme von Hinterhofhühnern auf. Diese Krankheit kann sich durch den Wind oder auf Kleidung und Schuhen Ihrer Nachbarn ausbreiten, die Hühner haben. Es ist nicht schädlich für den Menschen, aber für die meisten Hühner ziemlich tödlich. 80% jeder Herde werden wahrscheinlich nicht überleben, wenn sie Mareks ausgesetzt sind. Die Impfung erfolgt am Schlupftag an die Küken. In den ersten Monaten wird weiterhin medizinisches Futter empfohlen, um die Kokzidose zu kontrollieren, die ein völlig anderes Problem darstellt als Mareks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.