PINK SAND BEACH (Deutsch)

Harbour Island ist am bekanntesten für seinen wunderschönen Pink Sand Beach entlang der Ostatlantikseite . Es scheint fast endlos zu sein und erstreckt sich über drei Meilen und ist 50 bis 100 Fuß breit. Es gilt als einer der besten Strände auf den Inseln der Bahamas und wurde im März 2005 im Segment „Beste Strände der Welt“ von The Travel Channel vorgestellt und als „Bester Sandstrand“ ausgezeichnet. Es war einer von 10 Stränden weltweit, die in das Programm aufgenommen wurden.

Die fast unbeschreibliche hellrosa Farbe des Sandes stammt von mikroskopisch kleinen Koralleninsekten, bekannt als Foraminifera, die eine leuchtend rosa oder rote Schale voller Strände haben Löcher, durch die es Pseudopodien ausdehnt, Fundamente, mit denen es sich selbst befestigt und füttert. Foraminiferen gehören zu den am häufigsten vorkommenden einzelligen Organismen im Ozean und spielen eine wichtige Rolle in der Umwelt. Diese Tiere leben an der Unterseite von Riffen, wie das nahe gelegene Rückgrat des Teufels, auf dem Meeresboden, unter Felsen und in Höhlen. Nachdem das Insekt gestorben ist, zerquetscht die Wellenbewegung die Körper und wäscht die Überreste an Land und mischt sie mit Der Sand und die Korallenstücke. Das Rosa sticht im nassen Sand am Rande des Wassers besser hervor. Im Gegensatz zu anderen Teilen der Welt ist der Sand hier immer kühl, sodass Sie mit bloßen Füßen frei herumlaufen können.

Kontaktinformationen

HAFEN ISLAND TOURIST OFFICE

Lokal: (242) 333-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.