Online-Anleitungen und Tipps zur SAT / ACT-Vorbereitung

Das Herausfinden Ihres College-Aufsatzes kann einer der schwierigsten Teile sein sich am College zu bewerben. Selbst wenn Sie die Eingabeaufforderung gelesen und ein Thema ausgewählt haben, werden Sie sich vielleicht fragen: Wenn Sie zu viel oder zu wenig schreiben, werden Sie Ihre Zulassungschance sprengen? Wie lange sollte ein College-Aufsatz dauern?

Ob Wenn Sie ein knapper oder ein redseliger Schriftsteller sind, können wir Sie über die Länge des College-Aufsatzes beraten. In diesem Handbuch wird erläutert, wie lang der Standard-College-Aufsatz ist, wie viele Wortbegrenzungen wichtig sind und was zu tun ist, wenn Sie nicht sicher sind, wie lang ein bestimmter Aufsatz sein soll.

Wie lang ist er? ein College-Essay? Überprüfen Sie zunächst das Wortlimit.

Möglicherweise sind Sie es gewohnt, Ihre Schreibaufgaben auf Seitenlimitbasis einzureichen. (Zum Beispiel ein 10-seitiges Papier). Während einige Colleges Seitenbeschränkungen für ihre College-Aufsätze bereitstellen, verwenden die meisten stattdessen eine Wortbeschränkung. Dies stellt sicher, dass es eine Standardlänge für alle Aufsätze gibt, die ein College erhält, unabhängig von Formatierung oder Schriftart.

Im einfachsten Sinne sollte Ihr College-Aufsatz dem Wort ziemlich nahe kommen, es aber nicht überschreiten Längenbegrenzung. Denken Sie innerhalb von 50 Wörtern als Untergrenze, mit der Wortbegrenzung als Obergrenze. Versuchen Sie also für einen Aufsatz mit einer Beschränkung von 500 Wörtern, irgendwo zwischen 450 und 500 Wörtern zu gelangen. Wenn sie Ihnen einen Bereich geben, bleiben Sie innerhalb dieses Bereichs.

Eingabeaufforderungen für College-Aufsätze geben normalerweise die Wortbegrenzung direkt in der Eingabeaufforderung oder in den Anweisungen an.

Beispielsweise sagt die Universität von Illinois:

„Erklären Sie Ihr Interesse an dem von Ihnen ausgewählten Hauptfach und beschreiben Sie, wie Sie dieses Interesse kürzlich innerhalb und / oder außerhalb des Klassenzimmers erkundet oder entwickelt haben. Sie können auch erklären, wie sich dieses Hauptfach auf Ihre zukünftigen Karriereziele bezieht. Wenn Sie sich bei der Abteilung für Allgemeine Studien bewerben, erläutern Sie Ihre akademischen Interessen und Stärken oder Ihre zukünftigen Karriereziele. Sie können alle Hauptfächer oder Studienbereiche einbeziehen, die Sie derzeit in Betracht ziehen. Beschränken Sie Ihre Antwort auf 300 bis 400 Wörter. „

Sehen Sie, es ist direkt in der Eingabeaufforderung – sie haben Ihnen sogar einen Wortbereich gegeben, innerhalb dessen Sie bleiben können!

Die kürzesten Wortgrenzen für College-Aufsätze bestehen normalerweise aus etwa 200 Wörtern (weniger als eine halbe Seite mit einem Abstand). In seltenen Fällen wird eine Wortbegrenzung von mehr als 600 Wörtern (über eine Seite mit einem Abstand) angezeigt. College-Aufsätze sind normalerweise ziemlich kurz: zwischen 200 und 650 Wörtern. Zulassungsbeamte müssen schließlich viel von ihnen lesen!

Wiegen Sie Ihre Wörter sorgfältig, weil sie begrenzt sind!

Wie flexibel ist das Wortlimit?

Aber wie flexibel ist das Wortlimit? Was ist, wenn Ihre ergreifende Anekdote nur 10 Wörter zu lang oder 100 zu kurz ist?

Kann ich die Wortgrenze überschreiten?

Wenn Sie ein Dokument anhängen und eines benötigen oder Mit zwei zusätzlichen Wörtern können Sie wahrscheinlich davonkommen, wenn Sie das Wortlimit um eine winzige Menge überschreiten. Einige Colleges werden Ihnen tatsächlich sagen, dass es in Ordnung ist, das Wortlimit um 1-2 Wörter zu überschreiten. Ich rate jedoch davon ab, das Wortlimit zu überschreiten, es sei denn, dies ist aus mehreren Gründen ausdrücklich zulässig:

  • Erstens können Sie dies möglicherweise nicht. Wenn Sie es kopieren und einfügen müssen In einem Textfeld wird Ihr Aufsatz möglicherweise abgeschnitten und Sie müssen ihn trotzdem kürzen.

  • Wenn Sie das Wortlimit spürbar überschreiten, kann der Zulassungsberater dies tun Hör einfach auf, deinen Aufsatz über diesen Punkt hinaus zu lesen. Dies ist nicht gut für Sie.

  • Das Befolgen von Anweisungen ist eigentlich ein sehr wichtiger Teil des Bewerbungsprozesses für das College. Sie müssen den Anweisungen folgen, um Ihre Empfehlungsschreiben zu erhalten, Ihre Aufsätze hochzuladen, ergänzende Materialien zu senden, Ihre Testergebnisse zu erhalten und so weiter und so fort. Es ist also nur eine gute allgemeine Regel, die Anweisungen zu befolgen, die Sie von der Institution erhalten haben. Besser sicher als leid!

Kann ich unter die Wortgrenze gehen?

Wenn Sie Ihren Standpunkt wirklich weit unter die Wortgrenze bringen können, dann „s ist wahrscheinlich in Ordnung. Kürze ist nicht unbedingt eine schlechte Sache beim Schreiben, solange Sie klar und überzeugend sind und kommunizieren, was Sie wollen.

Allerdings haben die meisten College-Aufsätze sowieso ziemlich enge Wortgrenzen. Wenn Sie also 300 Wörter für einen Aufsatz mit einem Aufsatz mit 500 Wörtern schreiben, fragen Sie sich: Gibt es noch etwas, das Sie sagen könnten, um Ihre Punkte zu erläutern oder zu unterstützen? Wenden Sie sich an einen Elternteil, Freund oder Lehrer, um weitere Informationen zu erhalten oder Ihre Punkte zu erweitern.

Wenn das College Ihnen einen Wortbereich bietet, müssen Sie unbedingt mindestens das untere Ende erreichen des Bereichs. Wenn Sie also von der Institution einen Bereich von 400 bis 500 Wörtern erhalten, müssen Sie mindestens 400 Wörter schreiben. Wenn Sie weniger schreiben, wird es so aussehen, als hätten Sie nichts zu sagen, was kein Eindruck ist, den Sie vermitteln möchten.

Lassen Sie sich von dieser finsteren Hand nicht davon abhalten, alles zu schreiben, was Sie zu sagen haben!

Was ist, wenn es kein Wortlimit gibt?

Einige Hochschulen geben Ihnen kein Wortlimit für eine oder mehrere Ihrer Aufsatzaufforderungen. Dies kann etwas stressig sein, aber das Eingabeaufforderungen lassen sich im Allgemeinen in einige Kategorien einteilen:

Schreibmuster

Einige Hochschulen bieten kein festes Wortlimit an, da sie ein Schreibmuster aus einer Ihrer Klassen wünschen. In diesem Fall wäre eine Wortbegrenzung für Sie sehr einschränkend in Bezug auf die Aufgaben, aus denen Sie auswählen könnten.

Ein Beispiel für diese Art von Eingabeaufforderung finden Sie in Aufsatz Option B in Amherst:

„Reichen Sie eine benotete Arbeit aus Ihrem Junior- oder Senior-Jahr ein, die Ihre schriftstellerischen und analytischen Fähigkeiten am besten widerspiegelt. Wir sind besonders an Ihrer Fähigkeit interessiert, ein klar begründetes, überzeugendes Argument zu konstruieren, das auf literarischen, soziologischen oder historischen Beweisen beruht. Sie sollten KEINEN Laborbericht, keinen Tagebucheintrag, kein kreatives Schreibmuster oder keinen Aufsatz in der Klasse einreichen. „

Während es normalerweise keine Wortbegrenzung per se gibt, bieten Colleges manchmal eine allgemeine Seitenrichtlinie für das Schreiben von Mustern an. In den häufig gestellten Fragen zu Option B stellt Amherst klar: „Es gibt keine feste Regel für das offizielle Seitenlimit. In der Regel erwarten wir, dass ein Papier mit 4 bis 5 Seiten eine ausreichende Länge bietet, um Ihre analytischen Fähigkeiten zu demonstrieren. Etwas längere Papiere können dies.“ auch eingereicht werden, sollte aber in den meisten Fällen 8-10 Seiten nicht überschreiten. „

Obwohl es keine Wortbegrenzung gibt, möchten sie irgendwo im Bereich von 4-10 Seiten sein. Schüler schreiben normalerweise sowieso keine Papiere, die länger als 10 Seiten sind, was nicht sehr einschränkend ist.

Möchten Holen Sie sich professionelle Hilfe von PrepScholar, um den perfekten College-Bewerbungsaufsatz zu schreiben.

Ihr engagierter PrepScholar Admissions-Berater erstellt Ihren perfekten College-Aufsatz von Grund auf. Wir lernen Ihren Hintergrund und Ihre Interessen sowie Brainstorming-Aufsatzthemen kennen und führen Sie Schritt für Schritt durch den Entwurfsprozess des Aufsatzes. Am Ende haben Sie einen einzigartigen Aufsatz, den Sie stolz an Ihre besten Colleges senden.

Überlassen Sie Ihre College-Bewerbung nicht dem Zufall. Erfahren Sie jetzt mehr über PrepScholar Admissions:

Richtlinie für implizite Länge

Manchmal, wenn kein Wort (oder keine Seite) vorhanden ist ) begrenzen, es gibt immer noch eine implizite Längenrichtlinie. Was meine ich damit?

Siehe zum Beispiel diese ergänzende Aufforderung von Wellesley:

„Bei der Auswahl einer College-Community Sie wählen einen Ort, an dem Sie glauben, leben, lernen und gedeihen zu können. Generationen inspirierender Frauen haben sich in der Wellesley-Community gut entwickelt, und wir möchten wissen, welche Aspekte dieser Community Sie dazu inspirieren, Wellesley in Betracht zu ziehen. Wir wissen, dass es mehr als 100 Gründe gibt, sich für Wellesley zu entscheiden, aber der „Wellesley 100“ ist ein guter Anfang. Besuchen Sie The Wellesley 100 und teilen Sie uns in zwei gut entwickelten Abschnitten mit, welche zwei Elemente Sie am meisten anziehen, inspirieren oder mit Energie versorgen und warum. (Nicht so geheimer Tipp: Das „Warum“ ist uns wichtig.) „

Hier gibt es keine Seiten- oder Wortbegrenzung, aber es heißt“ in zwei gut entwickelten Absätzen „zu antworten. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, was „vernünftig“ ist. Gut entwickelt bedeutet sicherlich, dass die Absätze lang sein können, aber selbst zwei lange Absätze sollten 500 Wörter oder so nicht überschreiten. Das meine ich mit einer „impliziten“ Wortbegrenzung – es gibt eine angemessene Länge, die Sie innerhalb der Grenzen der Eingabeaufforderung erreichen können.

Aber wie ist das richtige Verhältnis von Kaffee zu Absatz?

Schatzsuche

Es gibt auch die klassische Eingabeaufforderung „Schatzsuche“. Nein, es handelt sich nicht um eine Eingabeaufforderung für eine Schatzsuche. Es handelt sich um eine Eingabeaufforderung, bei der keine Längenrichtlinien angegeben sind. Wenn Sie jedoch auf der restlichen Website herumjagen, finden Sie Längenrichtlinien.

Nehmen wir zum Beispiel, die Universität von Chicago bietet sechs „Extended Essay“ -Aufforderungen. Sie sind erforderlich, und Sie müssen eine auswählen, aber nirgends auf der Seite finden Sie Hinweise zur Wortanzahl oder Seitenbeschränkung.

Einige Eingabeaufforderungen zum Googeln über UChicago-Aufsätze führen mich jedoch zu den folgenden Informationen von UChicago ( von einer inzwischen nicht mehr existierenden Webseite):

„Wir bitten einfach darum, dass Ihr Aufsatz irgendwo im Bereich von 500-650 Wörtern oder etwa 1-2 Seiten mit einfachem oder doppeltem Abstand liegt (und wir sind flexibel – Nehmen Sie dies nicht als Lizenz zum Schreiben eines 14-seitigen Bandes, sondern wissen Sie, dass wir nicht aufhören werden, bei 651 Wörtern zu lesen, wenn Sie ein zusätzliches Verb benötigen. „

Also los geht’s! Ich möchte (lose) im Bereich von 500-650 Wörtern sein.

Hilfe! Es gibt wirklich keine Anleitung zur Länge

Wenn Sie wirklich keine Längenrichtlinien irgendwo finden können Die Zulassungswebsite und Sie sind ratlos. Ich rate Ihnen, die Zulassungsstelle anzurufen. Sie können Ihnen möglicherweise keine genaue Nummer geben (wahrscheinlich werden sie dies nicht tun), aber sie werden es wahrscheinlich zumindest sagen können Sie, wie lange die meisten Aufsätze, die sie sehen, sind.(Und halten Sie Sie davon ab, eine panische, 20-seitige Dissertation über Ihre Beziehung zu Ihrem Hund zu schreiben.)

Im Allgemeinen sind 500 Wörter für einen College-Aufsatz ziemlich sicher. Tatsächlich ist es eine ziemlich normale Wortbegrenzungslänge. (Und wenn Sie sich fragen, dass es sich um eineinhalb Seiten mit doppeltem Abstand handelt.) 500 Wörter sind lang genug, um eine Grundidee zu entwickeln und dennoch einen Punkt zu vermitteln schnell – wichtig, wenn Zulassungsberater Tausende von Aufsätzen zu lesen haben!

„Siehe ? Es sagt genau dort 500 Wörter in winziger Schrift! „

Das letzte Wort: Wie lang sollte ein College-Aufsatz sein?

Die beste Länge für einen College-Aufsatz ist normalerweise ziemlich einfach: Sie möchten Seien Sie direkt unter oder an der angegebenen Wortgrenze. Wenn Sie die Wortgrenze erheblich überschreiten, besteht die Gefahr, dass Ihr Aufsatz durch ein Online-Bewerbungsformular abgeschnitten wird oder der Zulassungsbeauftragte ihn einfach nicht beendet. Und wenn Sie zu weit unter der Wortgrenze sind Wortbegrenzung, Sie arbeiten möglicherweise nicht genug aus.

Was ist, wenn es keine Wortbegrenzung gibt? Wie lange sollte ein College-Aufsatz dann dauern? Im Allgemeinen sind ungefähr 500 Wörter eine ziemlich sichere ungefähre Wortmenge für einen College-Aufsatz – es ist schließlich eine der häufigsten Wortgrenzen!

Hier ist eine Anleitung für Sonderfälle und die Suche nach Wörtern Grenzen:

  • Wenn es sich um ein Schreibmuster Ihrer benoteten akademischen Arbeit handelt, spielt die Länge entweder keine Rolle oder es sollten einige Richtlinien für lose Seiten vorhanden sein.

  • Möglicherweise gibt es auch implizite Längenrichtlinien. Wenn eine Eingabeaufforderung beispielsweise sagt, dass drei Absätze geschrieben werden sollen, wissen Sie, dass das Schreiben von sechs Sätzen definitiv zu kurz und zwei Seiten mit einem Abstand definitiv zu lang sind.

  • Möglicherweise finden Sie in der Eingabeaufforderung keine Längenrichtlinien, können diese jedoch an anderer Stelle auf der Website suchen. Überprüfen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) oder googeln Sie den von Ihnen gewählten Schulnamen mit „Wortbegrenzung für Zulassungsaufsätze“.

  • Wenn es wirklich keine Wortbegrenzung gibt, können Sie die Schule anrufen, um eine Anleitung zu erhalten.

Mit diesem Rat können Sie sicher sein, dass Sie es sind „Wir haben die richtige Länge für College-Aufsätze beim Sperren!

Hey, schreibe über Sie selbst können sogar Spaß machen!

Wie geht es weiter?

Müssen Sie einen Lehrer oder Freund um Hilfe bei Ihrem Aufsatz bitten? Sehen Sie, was wir tun und was nicht, um ein College zu bekommen Ratschläge zu Aufsätzen.

Wenn Ihnen die Inspiration für Aufsätze fehlt, lesen Sie unseren Leitfaden zum Brainstorming von Aufsatzideen für das College. Und hier ist unser Leitfaden, um Ihren Aufsatz perfekt zu beginnen!

Suchen Sie nach Beispielen für College-Aufsätze? Sehen Sie sich 11 Stellen an, um Beispiele für College-Aufsätze und 133 Aufsatzbeispiele mit Analyse zu finden!

Möchten Sie Ihre SAT-Punktzahl um 160 Punkte oder Ihre ACT-Punktzahl um 4 Punkte verbessern? Wir haben für jeden Test eine Anleitung zu den Top-5-Strategien geschrieben, mit denen Sie einen Schuss erzielen müssen Verbesserung Ihrer Punktzahl. Laden Sie es jetzt kostenlos herunter:

Haben Sie Freunde, die auch Hilfe bei der Testvorbereitung benötigen? Teile diesen Artikel!

Ellen McCammon

Über den Autor

Ellen verfügt über umfangreiche Erfahrung als Mentorin und ist zutiefst entschlossen, den Schülern zu helfen, in allen Lebensbereichen erfolgreich zu sein. Sie hat einen BA von Harvard in Folklore und Mythologie und studiert derzeit an der Columbia University.

Holen Sie sich kostenlose Anleitungen zur Steigerung Ihres SAT / ACT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.