IPA veröffentlicht jährliche Ranglisten und Kennzahlen der größten Wirtschaftsprüfungsunternehmen des Landes

Die Herausgeber von INSIDE Public Accounting (IPA), dem preisgekrönten Unternehmen Der Newsletter für den Beruf des Wirtschaftsprüfers hat seine jährliche Analyse der finanziellen Leistung und das Ranking der 400 größten Wirtschaftsprüfungsunternehmen des Landes veröffentlicht.

An der jährlichen Umfrage zum IPA-Praxismanagement nehmen mehr als 500 andere Unternehmen teil Praxismanagement-Anbieter. IPA ist seit 1990 führend in der Datenerfassung für Wirtschaftsprüfer und weist eine Rücklaufquote von 92% der teilnehmenden Unternehmen auf.

Die IPA 200-, 300- und 400-Unternehmen: IPA veröffentlicht auch die IPA-Top-400-Unternehmen, die rangieren Firmen von Nr. 101 (39,5 Mio. USD) bis Nr. 400 (6,0 Mio. USD). Das jährliche Ranking und die dazugehörige Analyse zeichnen ein umfassendes Bild des Zustands des Wirtschaftsprüferberufs.

Demografie des Wirtschaftsprüferberufs – 2020: Die Big 4 – Deloitte, PwC, EY und KPMG – bilden zusammen Fast 72,7% des Gesamtumsatzes der diesjährigen IPA Top 100. Aufgrund ihrer Größe schließt IPA Kennzahlen der Big 4 in seiner eingehenden Analyse des Berufs aus, um allen anderen Wirtschaftsprüfungsunternehmen aussagekräftige Benchmarks für das Management vergleichender Praktiken zu liefern. Die nächsten 96 Unternehmen erwirtschaften einen Gesamtumsatz von 24,2 Milliarden US-Dollar und beschäftigen mehr als 100.000 Mitarbeiter. Mit Ausnahme der Big 4 sind 51 Unternehmen im 100-Millionen-Dollar-Club des IPA vertreten, alle mit einem Jahresumsatz von über 100 Millionen US-Dollar.

Die IPA-Top 100: Wichtige Highlights der 100 größten Unternehmen Amerikas (ohne die Big 4)

  • Das organische Wachstum (ohne Fusionen) stieg von 6,7% im Jahr 2019 auf 7,4%.
  • Fast 110 Akquisitionen (sowohl traditionelle CPA-Unternehmen als auch andere Nicht-CPA-Unternehmen) ) wurden von der Gruppe gemeldet, wodurch die Gesamtwachstumsrate von 9,9% im Jahr 2019 auf 9,8% leicht zurückging.
  • Das organische Wachstum des Nettoergebnisses ging in diesem Jahr auf 7,7% zurück, ein Rückgang von 9,9% im Jahr 2019 2019.
  • Die durchschnittlichen Abrechnungssätze für Eigenkapitalpartner liegen jetzt bei 469 USD pro Stunde für die IPA Top 100.
  • Die durchschnittliche Fluktuation von Fachkräften (CPAs und andere Kundenbetreuer) betrug im Durchschnitt 16,0% für die IPA IPA Top 100, wobei jedes sechste Unternehmen durchschnittlich mehr als 20% der professionellen Mitarbeiterfluktuation erzielt.
  • Sechs weibliche geschäftsführende Gesellschafter leiten in diesem Jahr die IPA Top 100-Unternehmen.
  • Jährliches Eigenkapital Partnerentschädigung durchschnittlich Alter von 682.000 USD.
  • Jeder elfte Beteiligungspartner / Eigentümer eines CPA-Unternehmens ist kein lizenzierter CPA.

Detailliertes finanzielles und operatives Benchmarking der öffentlichen Rechnungslegung Beruf: Die vollständige Analyse von mehr als 540 Wirtschaftsprüfungsunternehmen wird im September im jährlichen IPA-Benchmarking-Bericht zum National Practice Management veröffentlicht.

Die vollständige Rangliste finden Sie hier.

Abonnieren Sie den monatlichen IPA-Newsletter, um bevorstehende Benchmarking-Analysen und detaillierte Informationen zu erhalten Interviews mit wichtigen Führungskräften innerhalb des Berufs.

IPA bietet eine kostenlose Nachrichtenquelle, das IPA INSIDER E-News Update. Melden Sie sich online an.

Kaufen Sie einen der 2020 National Practice Management Reports, um mit der Goldstandard-Datenanalyse für den Buchhaltungsberuf immer einen Schritt voraus zu sein.

Um die Partner von INSIDE Public Accounting zu befragen, wenden Sie sich bitte an INSIDE Public Accounting unter (317) 733-1920 oder an [email protected]

Über INSIDE Public Accounting: INSIDE Public Accounting (IPA) ist führend in Bezug auf Ressourcen für das Praxismanagement im Bereich der öffentlichen Buchhaltung. IPA bietet den monatlichen Newsletter zum Praxismanagement, die jährlichen Benchmarking-Berichte zum nationalen Praxismanagement, eine unternehmensweite Kulturbewertung und entsprechende Berichte sowie Schulungen an. IPA unterstützt Unternehmen in ganz Nordamerika seit 1985 beim Wachstum und Gedeihen.

Für Kopien der IPA-Firmenrankings 2020, kundenspezifische Nachdrucke und Preisinformationen wenden Sie sich an IPA.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.