HEROES & VILLIANS (Deutsch)

Griechische Mythologie > > Helden & Villians

Hier wird eine kleine Auswahl von Helden, Heldinnen, Königen und Villianern aus der griechischen Mythologie vorgestellt.

EINE KLEINE AUSWAHL VON HELDEN, KÖNIGEN & VILLAINS

ACHILLES (Akhilleus) Der große Held des Trojanischen Krieges, ein Sohn von Peleus und der Nereid Thetis. (Für die Geschichte seiner Geburt siehe Thetis.)

ACTAEON (Aktaion) Ein Jäger, der die Göttin Artemis beim Baden ausspionierte und in einen Hirsch verwandelt und von seinen Hunden auseinandergerissen wurde.

ADONIS Ein hübscher Jugendlicher, der von der Göttin Aphrodite geliebt wird und bei der Jagd von einem Eber getötet wurde. (In Kürze erhältlich)

AMYMONE Eine Argive-Prinzessin, die vom Gott Poseidon verführt wurde, als sie während einer Dürre auf der Suche nach Wasser nach Lerna kam.

ANDROMEDA Eine wunderschöne äthiopische Prinzessin, die angekettet war zu den Felsen als Opfer für das Seemonster, das die Küste verwüstet. Sie wurde vom Helden Perseus gerettet und geheiratet.

ANTIOPE Eine boiotische Prinzessin, die vom Gott Zeus in der Gestalt eines Satyrs verführt wurde. Sie gebar ihm die Zwillingssöhne Amphion und Zethos.

ARACHNE (Arakhne) Ein arroganter Weber, der Athene zu einem Wettbewerb herausforderte und in eine Spinne verwandelt wurde.

ASCALABUS (Askalabos) Ein Attikaner Junge, der als Strafe dafür, dass er die Göttin Demeter verspottet hatte, in eine gefleckte Eidechse verwandelt wurde, als sie einen Drink trank, um ihren Durst zu stillen dass er die Toten wieder zum Leben erwecken könnte. Da dies jedoch ein Verbrechen gegen die natürliche Ordnung war, zerstörte Zeus ihn mit einem Blitz. Er wurde später zur Gottheit erhoben.

ATALANTA Eine arkadische Jägerin, die von einem Bären in der Wildnis gepflegt wurde. Sie jagte den kalydonischen Eber, tötete Zentauren, besiegte Peleus im Wrestling und wurde von Melanion geheiratet, die sie in einem Rennen besiegte.

BELLEROPHON (Bellerophontes) Ein korinthischer Prinz, der das geflügelte Pferd Pegasus eroberte und das Monströse zerstörte Chimäre, die das Land Lykien verwüstete.

BUSIRIS (Bousiris) Ein König von Ägypten, der nach einem Orakel Ausländer opferte, die durch sein Land den Göttern gingen. Er wurde von Herakles getötet, als der Held vor den Altar gebracht wurde.

CALLISTO (Kallisto) Eine arkadische Prinzessin und Jagdbegleiterin der Göttin Artemis. Sie wurde von Zeus geliebt, aber als ihre Schwangerschaft enthüllt wurde, verwandelte sie sich in einen Bären.

CECROPS (Kekrops) Ein früher, auf der Erde geborener König, der die Stadt Athen gründete. Er hatte einen Schlangenschwanz anstelle der Beine.

CORONIS (Koronis) Eine trikkanische Prinzessin, die vom Gott Apollo geliebt wurde. Als sie ihn mit einem anderen Mann betrog, tötete seine Schwester Artemis sie mit einem Pfeil.

CYCNUS OF COLONAE (Kyknos Kolonaios) Ein Champion der Trojaner in den ersten Schlachten des Trojanischen Krieges. Er war ein Sohn von Poseidon, unverwundbar für Waffen, getötet von Achilles.

CYCNUS VON ITONUS (Kyknos Itonios) Ein Banditenprinz von Thessalian Phthiotis, der mit Herakles kämpfte, aber von seinem Vater Ares getötet und in einen Schwan verwandelt wurde.

CYCNUS VON LIGURIA (Kyknos Ligyrios) Nach dem Tod seines engen Freundes Phaethon trauerte er um den Jungen mit Klagelied am Ufer des Flusses Eridanos, wo er in einen Schwan verwandelt wurde.

CYCNUS OF THYRIA (Kyknos Thyrios) Ein ätolischer Jugendlicher der viele schwierige Arbeiten seiner Liebe Phyllius verlangte. Als der Junge starb, als er eine davon ausführte, war Cycnus von Reue geplagt, verblasste und verwandelte sich i nto ein Schwan.

CYPARISSUS (Kyparissos) Eine hübsche Jugend der Insel Ceos, die vom Gott Apollo geliebt wird. Er starb vor Kummer, nachdem er versehentlich seinen Haustierhirsch getötet hatte, und wurde in einen Zypressenbaum verwandelt.

CYRENE (Kyrene) Eine thessalische Prinzessin und Jägerin. Sie wurde von dem Gott Apollo geliebt, der sie zum ersten Mal ausspionierte, als sie gegen einen Löwen rang.

DANAE Eine argive Prinzessin, die von ihrem Vater Acrisius in eine Bronzezelle gesperrt wurde. Sie wurde von Zeus in Form einer goldenen Dusche imprägniert und gebar ihm den Helden Perseus.

DEUCALION (Deukalion) Ein König von Thessalien, der die große Sintflut überlebte, die Zeus sandte, um die Menschheit zu zerstören. Er hat die Rasse nach der Verwüstung mit dem Werfen von Steinen nachgebildet.

DIOMEDES OF THRACE (Diomedes Thrakios) Ein König der thrakischen Bistones, der seine Stuten mit menschlichem Fleisch fütterte. Er wurde von Herakles getötet, der geschickt wurde, um die Pferde als eine seiner zwölf Arbeiten abzuholen.

ENDYMION Ein hübscher Hirtenprinz, der von der Mondgöttin Selene geliebt wird. Ihm wurde Unsterblichkeit und ewige Jugend in einem Zustand des Schlummers gewährt.

ERYSICHTHON (Erysikhthon) Ein thessalischer König, der den heiligen Hain der Göttin Demeter abholzte und unersättlichen Hunger hatte.

ERYX Ein sizilianischer König, der den besten Stier aus der Herde von Geryon gestohlen hat, die Herakles durch die Insel hütete.Er forderte den Helden zu einem Ringkampf heraus, wurde jedoch besiegt und getötet.

EUROPA Eine phönizische Prinzessin, die vom Gott Zeus auf die Insel Kreta entführt wurde und sie als Stier über das Meer trug.

EVADNE (Euadne) Eine arkadische Prinzessin, die vom Gott Apollo geliebt wurde und ihren Sohn Iamus in einem Veilchenbett zurückließ, wo er von Bienen gepflegt wurde.

GANYMEDE Ein hübscher trojanischer Prinz, der getragen wurde vom Gott Zeus in der Gestalt eines Adlers in den Himmel, wo er der Cupbearer der Götter wurde.

GERYON (Geryones) Ein dreiköpfiger Mann, der eine fabelhafte Herde rothäutiger Rinder auf dem Insel Erythea. Herakles wurde geschickt, um diese als eine seiner zwölf Arbeiten zu holen und den König auf seiner Suche zu töten.

HERAKLES Der große Held der Griechen, der die zwölf unmöglichen Arbeiten vollendete, die ihm König Eurystheus übertragen hatte.

HIPPOLYTE Eine Königin der Amazonen, deren Gürtel Herakles als eine seiner zwölf Arbeiten zum Abholen geschickt wurde. Sie wurde von dem Helden auf seiner Suche getötet.

HYACINTHUS (Hyakinthos) Ein hübscher spartanischer Prinz, der vom Gott Apollo geliebt wird. Der Junge wurde versehentlich von einem Diskus während eines Quoitspiels getötet und vom Gott in die Ritterspornblume verwandelt.

IAMUS (Iamos) Ein Seher des Schreins von Olympia, der von Bienen auf einem Bett von gepflegt wurde Veilchen.

IASION Ein samothrakischer Prinz, der von der Göttin Demeter geliebt wird und von Zeus mit einem Blitzschlag totgeschlagen wurde.

ICARIUS (Ikarios) Ein attikanischer Mann, der von der Gott Dionysos. Er wurde von einheimischen Bauern getötet, die glaubten, durch das neue Getränk vergiftet worden zu sein.

IO Eine vom Gott Zeus geliebte Argive-Prinzessin, die sie in eine Färse verwandelte, um sie vor dem eifersüchtigen Blick von Hera zu verstecken. Die Göttin setzte eine Fliege, um sie zu quälen, und sie wanderte den ganzen Weg nach Ägypten, wo sie ihren Sohn zur Welt brachte.

IXION Ein gottloser Lapith-König, der die Göttin Hera vergewaltigen wollte, aber mit einer Phantomwolke getäuscht wurde. Als Strafe wurde er für die Ewigkeit an ein feuriges Rad gekettet.

JASON (Iason) Ein thessalischer Held, der die Argonauten auf der Suche nach dem Goldenen Vlies führte. In Kolchis gewann er die Hexe Medea für seine Braut. (Für einige der Argonautengeschichten siehe die Bronze Bulls, den Colchian Dragon, das Golden Fleece und die riesigen Talos.)

LEDA Eine Königin von Sparta, die von Zeus als Schwan verführt wurde. Sie legte ein Ei, aus dem Helen und die Dioscuri-Zwillinge geschlüpft waren.

LYCAON (Lykaon) Ein König von Arkadien, der ein Kind als Mahlzeit für Zeus schlachtete und vom angewiderten Gott in einen Wolf verwandelt wurde / p>

LYCURGUS (Lykourgos) Ein thrakischer König, der die Gesellschaft des Gottes Dionysos angriff und ihn dazu trieb, im Meer Zuflucht zu suchen. Als Strafe für das Verbrechen wurde er verrückt gemacht und ermordete seine Frau und seine Söhne, bevor er sich selbst tötete, indem er sich die Beine abhackte.

MELEAGER (Meleagros) Ein Prinz von Calydon, der die Helden auf die Jagd nach dem führte riesiger kalydonischer Eber. (Für eine Geschichte siehe die kalydonische Eberjagd.)

MIDAS Ein König von Phrygien, der freundlicherweise Dionysos „Gefährten Silenus unterhielt, als er von der Gesellschaft Gottes getrennt wurde und als Belohnung eine goldene Note erhielt.“ / p>

MINYADES Drei Prinzessinnen von Orchomenus, die die Anbetung des Gottes Dionysos verachteten. Sie wurden verrückt und zerstückelten einen ihrer Söhne, bevor sie sich in Eulen und Fledermäuse verwandelten.

NARCISSUS (Narkissos) Ein arroganter böotischer Jugendlicher, der die Aufmerksamkeit anderer ablehnte und verflucht war, sich in sein eigenes Spiegelbild zu verlieben . Er verschwand und verwandelte sich in eine Narzisse.

ODYSSEUS Ein Held des Trojanischen Krieges, dessen Flotte bei seiner Rückkehr in einem Sturm vom Kurs abgekommen war. (Für Geschichten über seine Wanderungen siehe Polyphem, Aeolus, die Laestrygones, Circe, die Unterwelt, die Sirenen, Scylla, Charybdis, Lampetia & Phaethusa, Calypso, Leucothea.)

ÖDIPUS (Oidipous) Ein böotischer Held, der die Sphinx zerstörte und zum König von Theben gekrönt wurde. Eine Tragödie ereignete sich, als er seinen Vater unbeabsichtigt tötete und seine Mutter heiratete. (Für eine Geschichte siehe die Sphinx.)

ORION Ein hübscher Riese und Jäger, Begleiter der Göttin Artemis. Gaea sandte einen Skorpion, um ihn zu zerstören, als er sich rühmte, alle Tiere der Erde zu jagen.

OTRERA Eine Braut des Kriegsgottes Ares und die Mutter der Amazonas-Nation.

PANDORA Die erste Frau, die von den Göttern erschaffen wurde. Sie brachte das Böse in das Haus des Menschen, als sie ein Glas mit allen schädlichen Geistern öffnete.

PASIPHAE Eine Königin von Kreta, die Frau von König Minos. Sie verliebte sich in einen Stier und mittels einer Holzkuh, gepaart mit ihm und gebar den Minotaurus.

PELOPS Ein König von Pisa und der Peloponesse.

PENTHESILEA ( Penthesileia) Eine Amazonenkönigin, die ihre Truppen in den Trojanischen Krieg führte. Sie wurde von Achilles getötet.

PERSEUS Ein Held, der von König Polydectes von Seriphus befohlen wurde, den Kopf des Gorgons zu holen. Er kehrte mit dem Preis zurück und verwandelte den König in Stein.

PHAETHON Ein Kind von Helius der Sonne, das seinen Vater überredete, ihn auf dem Sonnenwagen fahren zu lassen, aber die Kontrolle verlor und von Zeus vom Himmel gesprengt wurde.

PSYCHE (Psykhe) Eine Prinzessin, die von Eros, dem Gott der Liebe, geliebt wird. Er verließ sie, als sie versuchte, seine wahre Identität zu entdecken, aber sie wurden versöhnt, nachdem sie im Dienst der Göttin Aphrodite viele harte Arbeiten verrichtet hatte.

PYGMALION Ein zypriotischer König, der sich in eine Elfenbeinstatue verliebte. Als Antwort auf seine Gebete gab die Göttin Aphrodite ihr Leben.

PYRRHA Die Frau von König Deucalion, der mit ihrem Ehemann die Große Sintflut überlebte.

SALMONEUS Ein König von Salmonia (Pylos) der vorgab, Zeus zu sein und vom Gott mit einem Blitzschlag tot getroffen wurde.

SISYPHUS (Sisyphos) Ein König von Korinth, der versuchte, den Tod zu betrügen, aber gewaltsam in die Unterwelt verschleppt und zur ewigen Qual verurteilt wurde .

TANTALUS (Tantalos) Ein König von Lydia, der seinem geschlachteten Sohn bei einem Fest der Götter diente. Zur Strafe wurde er im Hades zur ewigen Folter verurteilt.

TENNES Ein König der Insel Tenedos, der auf dem Weg nach Troja von Akhilleus in einem Gefecht getötet wurde.

THESEUS Der Große Athener Held, Jäger des Minotaurus und Banditen des Isthmus. (Für einige seiner Geschichten siehe die Crommyonian Sau, den Marathonian Bull und den Minotaurus.)

TITHONUS (Tithonos) Ein hübscher trojanischer Prinz, der von der Göttin Eos für einen Ehemann entführt wurde. Sie bat um Unsterblichkeit für ihren Ehepartner, versäumte es jedoch, nach ewiger Jugend zu fragen, und er schrumpfte mit der Zeit zusammen.

TRIPTOLEMUS (Triptolemos) Ein landwirtschaftlicher Held von Eleusis, dem von der Göttin Demeter ein geflügelter Streitwagen gegeben wurde, um Wissen zu verbreiten der Landwirtschaft auf der ganzen Welt.

TYRO Eine thessalische Prinzessin, die vom Gott Poseidon unter dem Deckmantel des Flusses Enipeus verführt wurde. Sie gebar ihm die Söhne Neleus und Pelias.

MYTHOLOGIE IN DER POSTKLASSISCHEN KUNST

Ödipus und die Sphinx des französischen Malers Gustave Moreau (1826-1898).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.