Fix: Überprüfung fehlgeschlagen. ‚Beim Verbinden ist ein Fehler aufgetreten

Nach dem Update auf iOS 9 treten bei vielen Benutzern Probleme auf, wenn sie versuchen, sich bei iCloud anzumelden und von ihren Sicherungen wiederherzustellen. Das Problem ist kein vergessenes / falsches Passwort oder Benutzername. Selbst wenn die Anmeldeinformationen zu 100% korrekt sind, wird der folgende Fehler angezeigt, wenn Benutzer versuchen, sich bei iCloud anzumelden.

„Überprüfung fehlgeschlagen: Beim Herstellen einer Verbindung zum Apple ID Server ist ein Fehler aufgetreten.“ P. >

Wenn dieses Problem auftritt, können Sie es wie folgt beheben

Methode 1 Aktualisierungszeit und -datum

Stellen Sie sicher, dass Uhrzeit und Datum korrekt eingestellt sind.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Datum & Uhrzeit.
  2. Schalten Sie den Umschaltsatz automatisch ein und machen Sie Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Zeitzone ausgewählt haben.

Methode 2 Abmelden bei iTunes & App Store

  1. Starten Sie die App „Einstellungen“ und öffnen Sie iTunes & App Stores (auch wenn Sie beim Anmelden in iCloud ein Problem haben.
  2. Tippen Sie oben auf Ihre Apple ID und ein Popup-Fenster wird angezeigt.
  3. Wählen Sie Abmelden von diesem w indow.
  4. Sobald Sie abgesungen sind, melden Sie sich erneut an.

Gehen Sie jetzt zu iCloud und versuchen Sie erneut, sich anzumelden.

Methode 3 Verwenden einer Wi-Fi-Verbindung

Stellen Sie beim Versuch, sich bei Ihrer iCloud anzumelden, sicher, dass Sie eine Wi-Fi-Verbindung verwenden. Viele Benutzer berichteten, dass das Umschalten von 3G / 4G-Daten auf Wi-Fi dieses Überprüfungsproblem behoben hat. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr VPN ausgeschaltet ist. (Einstellungen > VPN ausschalten)

Methode 4 Abmelden und Anmelden bei Ihrem Wi-Fi

Wenn die vorherige Methode dies nicht getan hat ‚ Versuchen Sie dieses Problem, um Ihr Problem zu lösen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Wi-Fi.
  2. Tippen Sie anschließend auf die Info-Schaltfläche und tippen Sie auf Dieses Netzwerk vergessen.
    Klicken Sie auf die Schaltfläche „info“
  3. Wählen Sie Vergessen, wenn Sie aufgefordert werden, Ihre Aktion zu bestätigen.
  4. Schalten Sie jetzt Ihr WLAN aus und warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es wieder ein.
  5. Wenn die Wi-Fi-Netzwerke angezeigt werden, tippen Sie auf dasselbe Netzwerk
  6. Geben Sie das Wi-Fi-Kennwort ein (falls erforderlich) und melden Sie sich an

Wenn Sie mit diesen Schritten fertig sind, kehren Sie zu iCloud zurück und versuchen Sie erneut, sich anzumelden.

Methode 5: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Versuchen Sie, die iPhone-Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

Hinweis: Mit diesem Verfahren werden KEINE Daten aus Ihrem Telefonspeicher gelöscht. Es werden nur Ihre Wi-Fi-Passwörter und Netzwerkeinstellungen gelöscht.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein.
    Klicken Sie auf Allgemein
  2. Scrollen Sie nach unten und Wählen Sie den Abschnitt Zurücksetzen.
  3. Wählen Sie nun Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. (Geben Sie bei Bedarf Ihren Passcode ein.)
  4. Bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie im Popup-Dialogfeld auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen tippen.

Methode 6 Ändern Sie Ihr Apple ID-Passwort

Wenn Ihr Passwort „alt“ ist, entspricht es möglicherweise nicht den Empfehlungen von Apple zur Festigkeit. Dies kann die Ursache für das Überprüfungsproblem sein. Glücklicherweise können Sie es auf jedem Gerät mit Internetverbindung ändern.

  1. Gehen Sie zur Apple ID-Website (appleid.apple.com).
  2. Klicken Sie auf Apple ID verwalten und melden Sie sich mit Ihrem Konto an.
  3. Geben Sie nun Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein.
  4. Klicken Sie im linken Menü auf Passwort und Sicherheit.
  5. Beantworten Sie Ihre Sicherheit Fragen zur Überprüfung Ihrer Identität. (Sie können auch den Code eingeben, den Apple an Ihr Mobilgerät sendet.)
  6. Klicken Sie nun auf Kennwort ändern, und eine neue Seite wird geöffnet.
  7. Geben Sie Ihr aktuelles (altes) Passwort ein und wählen Sie ein neues aus. (Zur Überprüfung müssen Sie das neue Passwort zweimal eingeben.)
  8. Sobald die Seite es akzeptiert, müssen Sie es auf allen Ihren iDevices aktualisieren.

Jetzt sollten Sie sich mit jedem iDevice bei Ihrer iCloud anmelden können.

Methode 7 Neustart erzwingen

Wenn nichts funktioniert, versuchen Sie, den Neustart Ihres iDevice zu erzwingen. Wenn Sie mit dem Verfahren zum erzwungenen Neustart nicht vertraut sind, können Sie anhand der ersten Lösung in diesem Artikel erfahren, wie Sie es auf Ihrem Gerät ausführen.

Methode 8 Verwenden des Bestätigungscodes

In einigen Fällen kann das iPhone möglicherweise nicht ordnungsgemäß mit Ihrer Apple-ID synchronisiert werden, wodurch dieses Problem ausgelöst wird. Daher verwenden wir in diesem Schritt einen Bestätigungscode, um unsere Anmeldung zu bestätigen.Dazu:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID auf einem anderen iPhone an.
  2. Gehen Sie zu „Einstellungen“ und dann zu „iCloud“.
    Klicken Sie auf die Option „iCloud“
  3. Wählen Sie „Passwort und Sicherheit“ und klicken Sie dann auf „Bestätigungscode generieren“.
  4. Geben Sie nun diesen Bestätigungscode mit dem Fehler in das iPhone ein, um ihn vollständig zu beheben.
  5. Außerdem Wenn Sie VPNs, OpenDNS oder Cisco Umbrella auf Ihrem Gerät installiert haben, deinstallieren Sie diese vollständig, da Sie dadurch möglicherweise keine Verbindung zu Apple Servern herstellen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.