Dies ist das Geheimnis des Kochens von perfektem Truthahnspeck

Im Gegensatz zu herkömmlichem Speck sollten Sie das Vorheizen des Ofens überspringen. Laut Cooks Illustrated kann die Zubereitung von Truthahnspeck im Ofen zu einem ledriges Ergebnis, und niemand will das. Stellen Sie stattdessen eine Pfanne bei mittlerer Hitze ein, aber stellen Sie sicher, dass es sich nicht um eine trockene Pfanne handelt. Das Geheimnis für knusprigen Truthahnspeck ist das Braten in etwa 2 Esslöffeln Pflanzenöl.

Dies scheint viel zu sein, aber das Öl sorgt dafür, dass der Speck konstant und gleichmäßig mit der Hitze in Kontakt kommt, was eine optimale Knusprigkeit ermöglicht. Sobald Ihre Ölwanne schimmert, fügen Sie den Speck in einer einzigen Schicht hinzu und lassen Sie ihn etwa acht bis 10 Minuten braten (oder bis er die gewünschte Knusprigkeit erreicht hat). Drehen Sie den Speck alle zwei oder drei Minuten um, um ein Verbrennen zu vermeiden. Übertragen Sie danach den Speck auf einen Teller mit Papiertüchern (wie bei normalem Speck), um das überschüssige Öl abzulassen.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass das hinzugefügte Öl eine etwas gesündere Version von Speck weniger gesund macht, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Das Fleisch nimmt nicht viel Öl auf, und wenn Sie überschüssiges Öl abtupfen, können Sie sicherstellen, dass Sie Ihrem Truthahnspeck nicht zu viele unnötige Kalorien hinzufügen (Methode über Cooks Illustrated). Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.