Die besten Heckenpflanzen für Florida

Viele Leute gehen schnell davon aus, dass Hecken keine besonderen Augen sind. fangen – wir stellen uns oft diese perfekt gepflegten, flachen grünen Hecken vor. Die Wahrheit ist, es gibt eine Vielzahl von bunten Heckenpflanzen mit interessanten bunten Blättern und lebendigen Blüten. Egal, ob Sie nach einer kürzeren Zierhecke suchen, die direkt neben Ihrem Haus gepflanzt werden kann, oder nach etwas Höherem, das als Datenschutzgrenze rund um Ihr Grundstück dient, in Fort Lauderdale stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung.

Unsere Top-Tipps für Heckenpflanzen in Florida

Schauen Sie sich einige dieser unverwechselbaren Heckenpflanzen an, die Ihr Landschaftsdesign auf eine ganz andere Ebene der Schönheit heben:

Cocoplum ‚Red Tip‘

Diese mehrfarbige Heckenpflanze aus Fort Lauderdale hat so viel zu bieten. Da es hier natürlich wächst, ist es pflegeleichter als typische Heckenpflanzen und produziert sogar essbare Früchte, die für eine ziemlich leckere Marmelade sorgen! Die kleinen, abgerundeten Blätter haben eine lebendige, hellgrüne Farbe, aber neues Wachstum beginnt mit einem tomatenroten Farbton, der dieser Heckenpflanze einen schönen Farbkontrast und eine zusätzliche Dimension verleiht. Die kleinen weißen Blüten sind etwas subtiler, aber dennoch reizend. Zum Zeitpunkt der Reife können diese Heckenpflanzen bis zu 15 Fuß hoch werden (obwohl die meisten Leute sie stattdessen auf eine Höhe von etwa 4 bis 5 Fuß beschneiden).

Platzieren Sie die Pflanzen beim Pflanzen in einem Abstand von 3 bis 4 Fuß und mindestens 3 Fuß von der Seite Ihres Hauses entfernt. Gießen Sie regelmäßig neue Pflanzungen an der Pflanzenbasis, lassen Sie den Boden jedoch zwischen dem Gießen austrocknen. Einmal im März, einmal im Juni und einmal im September jedes Jahres düngen. Die Sträucher sind nach ihrer Einrichtung wartungsarm.

Indian Hawthorn

Im Frühjahr trägt diese Heckenpflanze kühles, blaugrünes Laub und kaugummirosa Blüten, kleine blaue Beeren im Sommer und im Winter wechseln die Blätter in einen tiefvioletten Farbton. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es keinen Mangel an Farbe gibt, wenn Sie einige dieser Heckenpflanzen in Ihre Landschaft einfügen. Indischer Weißdorn erfordert wenig bis gar keinen Schnitt, da er von selbst ordentlich gerundet wächst, vorausgesetzt, er bekommt viel Sonnenschein. Und wenn Sie an der Küste wohnen, ist dies eine fantastische Option für Heckenpflanzen, da sie gegenüber Salznebel im Ozean sehr tolerant ist! Wenn Sie zum ersten Mal indischen Weißdorn pflanzen, mischen Sie etwas Kompost in den Boden (besonders wenn Ihr Boden sandig ist) und gießen Sie ihn in den ersten Monaten großzügig, bis seine Wurzeln fest sind. Einmal im Frühjahr und einmal im Herbst düngen.

Japanische Pflaumen-Eibe

Wenn Ihr Garten etwas auf dem liegt Schattenseite, das ist die Heckenpflanze für Sie. Japanische Pflaumen-Eibe ist eine wunderschöne immergrüne Heckenpflanze, die leicht Schatten verträgt und auch ziemlich dürretolerant ist, zumindest nachdem ihre Wurzeln gut etabliert sind. Es eignet sich am besten für leicht saure Böden mit viel organischer Substanz, um die Entwässerung zu verbessern. Je nachdem, welche Größe von Heckenpflanzen Sie suchen, gibt es einige verschiedene Sorten japanischer Pflaumen-Eibe, die in unterschiedlichen Gewohnheiten wachsen.

Für größere, dünnere Heckenpflanzen, die eng beieinander wachsen können, ist die Sorte „Fastigiata“ großartig, aber für etwas, das etwas kürzer als Grundpflanzung ist, ist die Sorte „Prostrata“ ein Gewinner. Was das Wachstum angeht, ist es etwas langsamer, aber das luxuriöse smaragdgrüne Laub ist das Warten wert.

Florida Liguster

Wie Sie wahrscheinlich anhand des Namens erraten können, sind diese fabelhaften immergrünen Heckenpflanzen auch in Florida beheimatet. Sie eignen sich perfekt für Küsten, da sie nicht nur widerstandsfähig gegen Salz sind, sondern auch sehr widerstandsfähig gegen Schäden durch Hurrikane und starken Wind! Die schlanken, grünen Blätter sind mit kleinen Büscheln von Chartreuse-Blüten geschmückt, gefolgt von tiefvioletten Beeren, die Vögel lieben.

Der Liguster von Florida wächst ziemlich schnell. Wenn Sie also einen schönen, hohen Strauch mit Privatsphäre in einem möchten In kurzer Zeit erreichen diese Heckenpflanzen in kürzester Zeit eine Höhe von bis zu 15 Fuß. Sie bevorzugen volle Sonne und obwohl sie sowohl feuchten als auch trockenen sandigen Böden standhalten können, eignen sie sich am besten für eine humusreiche Bodenoberfläche oder eine zusätzliche Mulchschicht um die Basis.

Surinam Cherry

Diese Süd Amerikanische Heckenpflanzen produzieren einige der schönsten Früchte aller Zeiten – im Ernst, sie sehen aus wie Regenbogen-Terrassenlichter! Die kleinen, runden, gelappten Früchte wachsen in Büscheln und verfärben sich von grün nach gelb, dann von orange nach rot und schließlich zu fast schwarzviolett, wenn sie reifen.Sie haben einen ganz besonderen Geschmack – überhaupt nicht wie echte Kirschen -, den Sie entweder lieben oder hassen werden, aber Sie werden auf jeden Fall warten wollen, bis sie diesen dunkelvioletten oder blutroten Sweet Spot erreichen, oder Sie werden es sein Für eine schockierend saure Überraschung.

Surinam-Kirschen können mit so ziemlich jeder Art von Erde umgehen, von Sand über Lehm bis hin zu Ton, aber sie sind nicht zu salztolerant, also pflanzen Sie sie nicht zu nahe an der Küste. Es kann ein aggressiver Züchter sein. Versuchen Sie daher, es regelmäßig zu beschneiden, damit es sich nicht ausbreitet und keine umliegenden Pflanzen bedroht.

Goldhügel

Elektrische gelbe Blätter machen diese Hecke in Florida zu einem garantierten Blickfang. Wenn Sie wirklich mit Ihren Heckenpflanzen für Furore sorgen möchten, können Sie Goldhügel als Randstrauch oder Grundpflanze pflanzen, aber viele Leute verwenden ihn gerne als Akzentpflanze, da die Farbe ziemlich gesättigt ist.

Pflanzen Sie einen Goldhügel mit 3 Fuß Platz rund um die Basis jeder Pflanze in einem Gebiet mit viel Sonne und ausgezeichneter Bodenentwässerung. Gießen Sie es, wenn der Boden austrocknet, und düngen Sie es dreimal im Jahr – im Frühling, Sommer und Herbst. Es wird in der Regel etwa 3 Fuß hoch und ein gründlicher Schnitt einmal im Frühjahr sorgt dafür, dass es ordentlich aussieht.

Hier in Fort Lauderdale mangelt es nicht an schönen, lebendigen Heckenpflanzen, die Sie in Ihre Landschaftsgestaltung einbeziehen können. Wenn Sie stilvolles Flair, Funktion oder beides suchen, stehen Ihnen zahlreiche Optionen zur Verfügung. Besuchen Sie uns im Living Color Garden Center, und unsere Experten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Heckenpflanzen, um Ihren Garten mit der perfekten Farbpalette, Textur und dem perfekten Stil zu gestalten!

Für einen weiteren großartigen Baum In Ihrer Landschaft finden Sie in unserem Blog über die Pflege von Kreppmyrten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.