Daniel Murphy (Baseball)

New York MetsEdit

Die New York Mets wählten Murphy in der 13. Runde mit dem 394. Gesamtsieg des MLB-Entwurfs 2006 aus. Die ersten zwei Monate von Murphys beruflicher Karriere wurden mit der Rehabilitation einer Knieverletzung verbracht, die er spät in seiner College-Karriere erlitten hatte. Er verbrachte die gesamte Saison 2007 mit den High-A St. Lucie Mets der Florida State League.

2008–11Edit

Murphy begann die Saison 2008 mit den Double-A Binghamton Mets. Am 2. August, einen Tag nach seiner Beförderung zum Triple-A New Orleans Zephyrs, war der linkshändige Reserve-Outfielder der Mets Marlon Anderson wurde auf die Behindertenliste gesetzt, so dass Murphy zu den Majors berufen wurde. In seiner ersten großen Liga bei Fledermaus traf Murphy gegen den dreifachen All-Star Roy Oswalt eine Single. Später im selben Spiel machte er eine schwieriger Fang gegen die linke Feldwand, Hunter Pence auf der zweiten Basis für ein Doppelspiel, um das Inning zu beenden. Ab dem 9. August 2008 war Murphy nur der fünfte Mets-Rookie, der 10 Treffer in seinen ersten 20 bei Fledermäusen verzeichnete. Murphy traf seinen ersten Homerun im sechsten Inning gegen die Florida Marlins am 9. August im Shea Stadium. Er beendete die Saison mit .313 mit zwei Home Runs und 17 Batted In (RBIs).

Murphy spielte 2009 für die New York Mets

Obwohl er ein natürlicher dritter Baseman ist, begann Murphy 2008, das linke Feld zu spielen, und setzte 2009 aufgrund der Präsenz fort von David Wright auf den Mets. Murphy fiel es schwer, zum linken Feld zu wechseln. Im Mai wurde Carlos Delgado einer Hüftoperation unterzogen und Murphy zog in die erste Basis. Murphy führte die Mets bei den Heimläufen mit 12 an. Dies war 1977 die Saison mit den wenigsten Heimläufen, in denen ein Mets-Team in der Franchise-Geschichte geführt wurde.

Am 30. März 2010 verletzte sich Murphy am Knie Frühlingstrainingsspiel gegen die St. Louis Cardinals in einem Rundown zwischen Third Base und Home Plate. Am 2. Juni, als er für die Buffalo Bisons, die Triple-A-Tochter von Mets, die zweite Base spielte, erlitt er einen „hochgradigen“ MCL-Riss, als er versuchte, ein Doppelspiel zu drehen. Obwohl keine Operation erforderlich war, sollte er fehlen 4–6 Monate. Murphy erlitt am 7. August 2011 nach einer Kollision mit dem Atlanta Braves „José Constanza“ eine Verletzung am Ende seiner Saison. Zum Zeitpunkt seiner Verletzung am Ende der Saison hatte Murphy den dritthöchsten Schlagdurchschnitt in der Bundesliga. Murphy hatte jedoch nicht genügend Fledermäuse, um sich zum Ende der Saison 2011 als Tabellenführer zu qualifizieren.

2012–2014Edit

Murphy begann die Saison 2012 als Mets. “ Nachdem er sich von seiner MCL-Verletzung aus dem Jahr 2011 erholt hatte, startete er den zweiten Baseman. Am 9. April schlug er eine Walk-Off-Single gegen die Nationals, um den Mets einen 4: 3-Sieg zu bescheren, und ihren ersten 4: 0-Start seit 2007. Nachdem er 352 bei -bats seit seinem letzten Homerun am 16. Juli 2011 traf Murphy am 27. Juni zwei Mal gegen die Cubs. Murphy wurde als Mets-Nominierter für den 2012 MLBPAA Heart & Hustle Award benannt wurde letztendlich von Mike Trout von den Engeln gewonnen.

Murphy hatte während des Frühlingstrainings einen angespannten Muskel auf der rechten Seite. Er kehrte am 20. Februar zum Training zurück und sagte, er habe keinen Zeitplan für seine Rückkehr zu regelmäßige Workouts. Für den Zeitraum bis zum 1. September wurde Murphy zum National League-Spieler der Woche ernannt, nachdem er fünf Doppel, sieben Läufe und dreizehn Treffer gesammelt hatte. Murphy hatte ein starkes Jahr 2013 und etablierte sich als einer der besten offensiven 2nd Basemen der Liga. Murphy spielte in 161 Spielen und schlug .286. Murphy wurde 2. in der National League mit 188 Treffern. Murphy steuerte auch 13 Home Runs und 78 RBIs bei. Murphy führte die National League bei der Erfolgsquote gestohlener Basen an und klaute 23/26 Basen, was einer Erfolgsquote von 88,4 Prozent entspricht. Nach der Saison wurde er erneut für den MLBPAA Heart & Hustle Award nominiert, diesmal verlor er gegen den zweiten Basisspieler Dustin Pedroia von Boston Red Sox. Murphy wurde 2014 zu seinem ersten Major League Baseball All-Star-Spiel als Ersatz für Starter Chase Utley ernannt. Seine Kaderposition wurde am 6. Juli bekannt gegeben. Zu diesem Zeitpunkt hatte er 105 Treffer (Zweiter in der National League) und einen Durchschnittswert von 0,295.

2015Edit

Murphy am World Series Media Day 2015

2015 nach einer Verletzung von David Wright, Murphy wurde am 4. Juni auf die dritte Basis verlegt. Er verbrachte die reguläre Saison damit, seine Zeit zwischen der ersten Basis, der zweiten Basis und der dritten Basis aufzuteilen. Murphy erreichte am 22. September das 225. und 226. Doppel seiner Karriere in einem Spiel gegen die Atlanta Braves. Damit war er vor Ed Kranepool und hinter David Wright das zweithäufigste Doppel in der Mets-Franchise-Geschichte. Im entscheidenden fünften Spiel der National League Division Series (NLDS) 2015 gegen die Los Angeles Dodgers hatte Murphy drei Treffer, darunter den spielentscheidenden Homerun im sechsten Inning, um die Mets zu einem 3: 2-Sieg zu führen.Er hatte auch den zweiten Lauf der Mets erzielt, nachdem er als Einzelspieler auf einem Spaziergang den ersten bis dritten Platz belegt und ein Opfer-Foul erzielt hatte. Für die gesamte NLDS hatte Murphy fünf RBI und sieben Treffer in 21 bei – Fledermäuse, von denen drei Homeruns und einer Double waren, gaben ihm einen OPS von 1,143.

Im Verlauf der NLDS und der National League Championship Series (NLCS) 2015 wurde Murphy der erste Person in der Geschichte der Major League, die in sechs aufeinander folgenden Nachsaison-Spielen einen Homerun absolvierte und einen von Carlos Beltrán aufgestellten Rekord schlug. Nach Lou Gehrig war sie die zweite Person, die in sieben aufeinander folgenden Nachsaison-Spielen einen Treffer, einen Lauf und einen RBI erzielte Er brach auch einen Mets-Franchise-Rekord für die meisten Home Runs in der Nachsaison, der zuvor von Mike Piazza gehalten wurde. Er traf mit vier Home Runs, einem Double und sechs RBI .529 und wurde zum NLCS MVP 2015 ernannt.

Während des achten Innings von Spiel 4 der World Series 2015 gegen die Kansas City Royals machte Murphy einen wichtigen Feldfehler, der Kans erhöhte als Citys Gewinnchancen um 32%. Die Royals gewannen 5: 3. Murphy erzielte zwei Fehler und nur drei Treffer in seinen 20 Fledermäusen, als die Mets die Fünf-Spiele-Serie verloren.

In der Nebensaison boten die Mets Murphy ein einjähriges Qualifikationsangebot in Höhe von 15,8 Millionen US-Dollar an . Am 13. November 2015 lehnte Murphy das Angebot ab und wurde damit ein Free Agent. Dies stellte sicher, dass die Mets einen Ausgleichsentwurf erhielten, wenn er mit einem anderen Team unterschrieb.

Murphy-Wimper für die Washington Nationals 2016 Frühjahrstraining

Washington NationalsEdit

Am 24. Dezember 2015 stimmte Murphy einem Dreijahresvertrag über 37,5 Mio. USD mit den Washington Nationals zu. Die New York Mets erhielten einen Draft Pick von den Nationals, seit Murphy New Yorks einjähriges Qualifikationsangebot in Höhe von 15,8 Millionen US-Dollar abgelehnt hatte. Die Mets erhielten zwischen der ersten und zweiten Runde eine Auswahl für die Entschädigung.

2016Edit

Am 2. Mai 2016 verzeichnete Murphy seinen 1000. Karrierehit in einem Spiel gegen die Kansas City Royals. Am 5. Juni 2016 wurde Murphy für sein zweites All-Star-Spiel ausgewählt Starter von Fans, Niederlage gegen die Cubs „Ben Zobrist mit nur 88 Stimmen. In 142 Spielen beendete Murphy das Jahr mit einem Durchschnittswert von 0,347, 25 Heimläufen und 104 RBI. Er führte die NL auch im Doppel (47), im Slugging-Prozentsatz (.595) und im On-Base-Plus-Slugging-Prozentsatz (OPS) (.985) an. Er gewann seinen ersten Silver Slugger Award und wurde 2016 zum besten Offensiv-Zweitligisten der National League gekürt. Er wurde Zweiter bei der NL MVP-Abstimmung hinter Kris Bryant. Am 20. September 2016 war Murphy der letzte Schlagmann, mit dem Marlins Pitcher José Fernández in den wichtigsten Ligen konfrontiert war. Fernández starb fünf Tage später bei einem Bootsunfall.

2017Edit

Murphy wurde in seinem dritten All-Star-Spiel als Starter gewählt. In 144 Spielen beendete Murphy das Jahr mit einem Schlagdurchschnitt von 0,322, 23 Heimläufen und 93 RBI, obwohl er zumindest einen Teil der Saison mit einer Knieverletzung zu kämpfen hatte. Sein Schlagdurchschnitt war der beste unter den Zweitligisten der National League und der zweitbeste in der National League insgesamt, und sein OPS-Prozentsatz (0,928 On-Base-Plus-Slugging) war der beste unter den Zweitbasen der National League und mehr als 130 Punkte höher als der nächstbeste OPS unter ihnen. Er gewann seinen zweiten Silver Slugger Award in Folge und wurde 2017 zum besten Offensiv-Zweitligisten der National League gekürt.

2018Edit

Murphy erhielt in der Nebensaison eine Mikrofrakturoperation am Knie und begann die Saison auf der 60-Tage-Behindertenliste. Am 12. Juni 2018 wurde er von der Behindertenliste aktiviert.

Chicago CubsEdit

Am 21. August 2018 wurde Murphy gegen den Infielder der Minor League Andruw an die Chicago Cubs verkauft Monasterio und entweder ein Spieler, der später benannt werden soll, oder Bargeld.

Colorado RockiesEdit

Murphy mit den Rocky Mountains im Jahr 2019

Am 28. Oktober 2020 war Murphy einer von 147 Spielern, die zum Abschluss der Major League Baseball-Saison 2020 zum Free Agent erklärt wurden. Es gab kein offizielles Wort, welche Seite sich weigerte, seine Option für die folgende Saison auszuüben. Stattdessen erhielt er ein Buyout in Höhe von 6 Millionen US-Dollar und beendete seine Karriere in den Rocky Mountains mit einer Schlagzahl von 0,269 / 0,316 / 0,426.

Am 29. Januar 2021 ging Murphy im Alter von 35 Jahren in den Ruhestand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.