Betta Fish Bubble Nest (Wie Betta Fish Breed)

Irgendwann wird Ihr männlicher Betta-Fisch ein Bubble Nest bauen.

Dies ist eine gute Sache, es bedeutet, dass Ihre Betta sich in seinem Tank wohlfühlt und bereit für einen Partner ist.

Inhaltsverzeichnis

Warum machen Betta-Fische Blasennester?

Bettas bauen instinktiv Blasennester, weil Betta-Fische ihre Eier und Nachkommen durch Blasennester schützen.

Fische wie Guppys sind Lebendgebärende, was bedeutet, dass ihre Jungen geburtsbereit geboren werden Tank.

Aber Bettafische legen Eier und bauen Blasennester, um ihre Eier aufzubewahren.

Wenn die Eier schlüpfen, bietet das Blasennest einen sicheren Ort, an dem sich Babywetten entwickeln und wachsen können.

Erstellungsprozess des Blasennestes

Wenn sich eine männliche Betta fühlt Er ist bequem und bereit zu züchten und bläst schleimbeschichtete Luftblasen an die Wasseroberfläche, oft unter ein Blatt oder einen schwimmenden Gegenstand an der Wasseroberfläche.

Ein Betta-Fischblasennest ist temperaturempfindlich und löst sich auf, wenn es ausgesetzt wird zu kalter Luft.

Aber unter relativ feuchten Bedingungen wächst das Blasennest weiter und füllt manchmal die gesamte Oberfläche eines kleinen Tanks, während die männliche Betta sein Nest weiter baut.

Wenn Sie Ihrem Betta-Fisch helfen möchten, sein Blasennest zu erhalten, legen Sie eine schwimmende Pflanze, einen Plastikjoghurtdeckel oder ein Stück Wachspapier auf die Wasseroberfläche.

Dies bietet Schutz für das Blasennest und isoliert es vor kalter Luft.

In Walt Maurus ‚Buch Bettas: A Complete Introduction beschreibt er ein Universitätsversuch, bei dem männliche Bettafische erzeugt werden Blasennester unter runden Objekten in Grapefruitgröße.

Die Studie ergab, dass männliche Bettafische unter gelben Objekten Blasennester bilden.

Rote und grüne Objekte waren weniger beliebt und blaue Objekte wurden größtenteils abgelehnt

Warum könnte Gelb die bevorzugte Farbe männlicher Bettas sein?

In der Studie wird kein Grund genannt, aber es ist möglich, dass männliche Betta-Fische instinktiv nach etwas suchen, das einem umgestürzten Blatt ähnelt hat sich vergilbt.

Wenn Sie also Ihrem Betta-Fisch das beste Erlebnis beim Erstellen von Blasennestern bieten möchten, sollten Sie ein rundes gelbes Stück Plastik, ein Stück gelbes Wachspapier oder sogar ein indisches Mandelblatt finden vergilben beim Trocknen.

Sobald eine männliche Betta ein Blasennest erstellt, kann eine weibliche Betta in ihren Tank eingeführt werden.

Ein Zusammen führen die männliche und die weibliche Betta ein faszinierendes Paarungsritual durch.

Die männliche Betta umarmt die weibliche Betta. Die weibliche Betta schwebt dann eine Zeit lang regungslos auf ihrer Seite und gibt Eier frei.

Blasennest: Ein Eierinkubator

Sobald die Eier freigegeben sind, fallen sie auf den Boden des Tanks, wo sie von der männlichen Betta gesammelt werden.

Er wird seinen Mund benutzen, um die Eier zu seinem Blasennest zu bringen und die Eier in die Blasen zu spucken.

Einige weibliche Bettafische können dem Männchen helfen, Eier in das Blasennest zu injizieren, oder das Weibchen versucht möglicherweise, die Eier zu essen.

Männliche Bettafische fügen dem Nest weiterhin Blasen hinzu das Laichritual.

Das Männchen verstärkt auch das Blasennest, wenn sich die Eier entwickeln.

Die Eier bleiben im Blasennest, bis sie schlüpfen, und die männliche Betta bewacht das Nest, um sich abzuwehren Eindringlinge.

Im Allgemeinen wird die weibliche Betta entfernt, nachdem die Eier in das Blasennest gelegt wurden.

Dies dient sowohl ihrer eigenen Sicherheit als auch der Sicherheit der Eier.

Die männliche Betta greift die weibliche Betta an und jagt sie aus dem Nest weg, und das nicht ohne Grund (weibliche Bettas essen oft ihre eigenen Eier).

Aus Überlebenssicht Betta-Fisch Bauen Sie Blasennester an der Wasseroberfläche, da Sauerstoff leicht verfügbar ist und die Oberflächentemperaturen tendenziell höher sind (wodurch die Blasen nicht platzen).

Schraffierte Betta-Braten benötigen wie erwachsene Bettas Zugang zur Wasseroberfläche. und sterben, wenn sie es nicht erreichen können.

Blasennester und Betta-Gesundheit

Wenn Ihr Betta-Fisch ein Blasennest erstellt, ist dies im Allgemeinen ein Zeichen dafür, dass Ihr Fisch glücklich und gesund ist.

Auch wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Betta-Fisch zu züchten, kann es eine faszinierende Erfahrung sein, Ihrem Betta beim Bauen eines Blasennestes zuzusehen, und ist ein Beweis für die Sorgfalt, die Sie ihm geben.

Don Sehen Sie kein Blasennest?

Wenn Ihre Betta Blasen bläst, sich aber nie ein Nest bildet, überprüfen Sie den Fluss Ihres Filters.

Wenn die Ausgabe Ihres Filters zu stark ist, Ihre Betta kann eit Sie ist zu gestresst, um ein Nest zu unterhalten, oder die Wasserturbulenzen lassen alle Blasen platzen.

Erwägen Sie den Kauf eines geeigneteren Filters für Ihre Betta, z. B. eines Schwammfilters, der auch verhindert, dass frisch geschlüpfte Brut saugt oben.

Wenn Ihre Betta lustlos ist, am Boden des Tanks liegt oder nur träge und nicht bereit ist, ein Blasennest zu bauen, prüfen Sie, ob Anzeichen einer Krankheit vorliegen, und führen Sie regelmäßige Wasserwechsel durch, bis Sie eine Besserung feststellen.

Faktoren, die den Aufbau von Blasennestern fördern

Betta-Fischzüchter haben festgestellt, dass bestimmte Ereignisse männliche Bettafische zum Bau von Nestern veranlassen.

Diese Ereignisse umfassen:

1) Ein Wasserwechsel

2) Eine andere männliche Betta sehen

3) Eine weibliche Betta sehen

In freier Wildbahn leben Betta-Fische oft in kleineren Körpern von Wasser wie Reisfeldern und schlammigen Teichen.

Da diese Gewässer vom Austrocknen bedroht sind, treibt ihn der Instinkt eines männlichen Bettas wahrscheinlich dazu, nach einem starken Regen ein Blasennest zu bauen.

In Gefangenschaft baut sich dieser Instinkt auf Ein Blasennest nach einem Sturm kann durch einen Wasserwechsel ausgelöst werden.

Der Wettbewerb kann auch den Aufbau eines Blasennestes stimulieren.

Wenn ein weiblicher Betta-Fisch zwischen zwei Männchen wählt, kann die männliche Betta, bei der ein Blasennest fertiggestellt ist, dem Männchen vorgezogen werden, das kein Blasennest hat.

Forschung auch legt nahe, dass der Bau von Betta-Fischnestern durch saisonale Veränderungen und Temperaturänderungen beeinflusst wird.

Es wurde beobachtet, dass Betta-Fische Blasennester bei Temperaturen von 64 bis 84 Grad Fahrenheit bauen, aber die ideale Temperatur zur Förderung des Baus von Blasennestern erscheint Um zwischen 79 und 80 Grad F zu schweben.

Verschiedene Bettas, verschiedene Nester

Wenn Sie ein Dutzend Bettas nehmen und ihre Blasennester und ihr Brutverhalten untersuchen, werden Sie feststellen, dass verschiedene männliche Bettas Bauen Sie Nester anders.

Während einige männliche Betta-Fische die Oberfläche eines Tanks mit Blasen bedecken, bauen andere kleine, kompakte Blasennester.

Einige Betta-Fische bauen dicke Nester und stapeln Blasen darauf Blasen, während andere kaum wahrnehmbare Blasennester bauen.

Das Verhalten männlicher Bettafische variiert ebenfalls mit einem m Ale baut beim Anblick eines Weibchens ein Blasennest, während ein anderes Männchen warten kann, bis das Weibchen zur Zucht bereit ist.

Wie züchtet Betta-Fische? (10 Schritte)

Werbung und Paarung für Betta-Fische können je nach Persönlichkeit der Betta unterschiedlich sein, aber eine erfolgreiche Werbung verläuft im Allgemeinen folgendermaßen:

1) Die männliche und weibliche Betta bewerten sich gegenseitig und jeder Fisch beginnt sich zu verwandeln. Die Farben der männlichen Betta werden lebendiger und die der Frau zeigt vertikale Streifen.

2) Das Betta-Paar schwimmt nebeneinander in einer Art Tanz. Oft wird die männliche Betta zu diesem Zeitpunkt aggressiver und stürzt sich auf das Weibchen, wobei es an ihm erstickt.

3) Der weibliche Betta-Fisch kann den Ausfallschritten des Männchens ausweichen und sich in ein Versteck zurückziehen. Das Männchen baut dann sein Blasennest oder ergänzt es zu seinem vorhandenen Blasennest.

4) Während sich das Blasennest aufbaut, nähert sich die männliche Betta dem Weibchen weniger aggressiv, spreizt seine Flossen und Kiemen und schwimmt hinein ein „S“ -Muster.

5) Nachdem es dem Weibchen angezeigt wurde, schwimmt das Männchen zurück zu seinem Blasennest. Die weibliche Betta mag ihm an diesem Punkt folgen, aber viele Weibchen zögern eine Weile, bevor sie es endgültig tun Annäherung an das Blasennest.

6) Wenn sie zum Laichen bereit ist, schwimmt das Weibchen mit gesenktem Kopf und an ihrer Seite festgeklemmten Flossen auf das Männchen zu.

7) Die Bettas werden Kreisen Sie sich dann ein, bis das Weibchen auf den Kopf gestellt ist und sich das Männchen über ihren Körper legt (dieser Vorgang wird als Umarmung bezeichnet). Die Schwimmaktivität hört kurz auf.

8) Wenn die Umarmung erfolgreich war, das Weibchen Das Männchen lässt das Weibchen fallen und beeilt sich, um die Eier vom Boden des Tanks zu sammeln, während das weibliche Betta in Trance an die Oberfläche schwimmt.

9 ) Die weibliche Betta „wacht“ dann auf und hilft dem Männchen beim Sammeln der Eier im Blasennest (oder sie frisst die Eier).

10) Wenn der Laichvorgang abgeschlossen ist, jagt das Männchen häufig das Weibchen weg vom Blasennest. An diesem Punkt ist es eine gute Idee, sie aus dem Tank zu entfernen.

Betta-Fische machen großartige Väter

Die männliche Betta übernimmt die Verantwortung für seine Nachkommen und kümmert sich um seine Brut, bis sie werden zu jugendlichen Betta-Fischen.

Eier schlüpfen normalerweise innerhalb von 24 bis 28 Stunden. Nach dem Schlüpfen hängen die Jungfische mit dem Schwanz nach unten im Blasennest.

Bald beginnen die Jungfische, den Nestbereich zu erkunden, und das Männchen sammelt wachsam alle Jungfische, die zu weit vom Blasennest entfernt sind.

Fazit

Betta-Fischblasennester sind ein faszinierender Aspekt bei der Haltung einer Betta.

Ob Sie Ihre Betta züchten oder nicht, der Bau von Blasennestern ist ein Zeichen dass Ihre Betta in seiner Umgebung gesund und komfortabel ist.

Wenn Sie einen Namen für Ihren Betta-Fisch benötigen, lesen Sie meinen Artikel über Betta-Fischnamen nach Persönlichkeit und Farbe.

Bleiben Sie im Zen Fischhalter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.