Alle Möglichkeiten, Ihr Telefon oder Ihre Kamera in eine Webcam zu verwandeln

Teil von

Im Frühjahr, als die Pandemie stark anstieg und die Menschen es waren Beim Umzug in das Home Office war es fast unmöglich, eine Webcam zu finden, um Ihr Zuhause zu sichern oder ein besseres Zoom-Erlebnis zu bieten. Infolgedessen begannen die Kamerahersteller mit der Herausgabe von Software, mit der Kamerabesitzer ihre Technologie in eine funktionierende Webcam umwandeln können. Und obwohl die Hungersnot in der Webcam etwas nachgelassen hat, könnte es dennoch eine gute Idee sein, Ihr älteres Telefon oder Ihre ältere Kamera in eine Webcam umzuwandeln. Sie sparen nicht nur ein bisschen Geld, indem Sie Ihre Technologie neu verwenden, sondern auch Ihre Geräte (zumindest vorübergehend) müssen nicht recycelt werden.

Im Folgenden finden Sie einige Ressourcen, mit denen Sie möglicherweise eine neue Webcam aus Ihrer alten Technologie erstellen können. Wir beginnen mit einigen allgemeinen Anleitungen und bieten dann Informationen zu einigen Apps an, die Sie von bestimmten Kameraherstellern erhalten können.

So verwenden Sie Ihr Android- oder iOS-Gerät als Webcam

Wir beginnen damit, wie Sie Ihr Android-Telefon oder -Tablet als Webcam für Ihren Computer verwenden können, und machen dann dasselbe mit Ihrem iPhone oder iPad.

So verwenden Sie Ihr DSLR oder spiegellose Kamera als Webcam

Wenn Sie Ihr Videoanrufspiel wirklich verbessern möchten, können Sie eine DSLR oder spiegellose Kamera als Webcam für Ihren Computer verwenden und das am besten aussehende Video von allen haben

Kameras können auch für Webcams verwendet werden.

Software von Kameraherstellern

Wenn Sie eine aktuelle spiegellose Canon-DSLR haben oder PowerShot-Kamera, Sie können sie jetzt als Webcam verwenden und alle anderen in Ihrem Videoanruf beschämen. Das Unternehmen hat eine Betaversion des EOS Webcam Utility für Windows 10 sowie eine Betaversion für macOS veröffentlicht, mit der Sie jede der unterstützten Kameras über USB anschließen und als Webcam für Ihren PC verwenden können.

Fujifilm-Kameras

Fujifilm hat eine neue Software veröffentlicht, mit der Sie bestimmte spiegellose Kameras der X- und GFX-Serie als hochqualitative Webcams verwenden können. Die App heißt Fujifilm X Webcam und funktioniert über USB. So profitieren Sie von viel schärferen Objektiven und größeren Bildsensoren als die Kartoffelkamera Ihres Laptops. Sie können sogar die bekannten Filmsimulationsmodi von Fujifilm verwenden.

GoPro Hero 8
Foto von Brent Rose für The Verge

GoPro Hero-Kameras

Mit GoPro können Benutzer auf Windows-PCs ihre Hero 8-Actionkamera jetzt als Webcam verwenden – obwohl die Erfahrung derzeit nur in der Beta ist. Die Kompatibilität mit Windows folgt auf die Einführung der Webcam-Funktionalität für MacOS-Benutzer im Juli.

Nikon-Kameras

Nikon hat außerdem eine eigene Windows 10- und MacOS-Beta-Software vorgestellt, mit der Sie diese verwenden können seine spiegellosen und DSLR-Kameras als Webcams. Das Nikon Webcam-Dienstprogramm verwendet ein USB-Kabel, um Ihre Kamera an Ihren Computer anzuschließen und einen hochwertigen Videostream zu erstellen.

Spiegelfreie Olympus-Kameras

Olympus ist das neueste Kameraunternehmen, das veröffentlicht wird Eine App, mit der Kunden ihre spiegellosen Kameras mit einer neuen OM-D Webcam Beta-App für Windows 10 und MacOS als hochwertige Webcams verwenden können.

Panasonic Lumix-Kameras

Panasonic hat eine offizielle Lumix-Webcam-App veröffentlicht. Mit der Software, die sich seit ihrer leisen Veröffentlichung noch in der Beta-Phase befindet, können Sie Ihre Kamera an Ihren Mac oder Windows-Computer anschließen und sie in Apps wie Google Meet und Zoom als Videoquelle erkennen lassen.

Sony A7C
Foto von Becca Farsace / The Verge

Sony-Kameras

Sony hat eine neue Version seiner Imaging Edge-Webcam-Software für Macs veröffentlicht, mit der Sie eine direkt anschließen können Aktuelle Sony-Kamera zur Verwendung als hochwertige Webcam für Zoom- oder Skype-Anrufe auf Ihrem Computer. Das Unternehmen hatte bereits im August eine Version der Software für Windows veröffentlicht. Mit der neuen Version können Mac-Benutzer jedoch auch mit gestochen scharfen, qualitativ hochwertigen Videoanrufen mitmachen.

Wyze-Sicherheit Kameras

Der Hersteller von Smart-Home-Geräten, Wyze, hat ein Firmware-Update und eine Reihe von Anweisungen veröffentlicht, um seine kostengünstige Überwachungskamera in eine funktionierende Webcam zu verwandeln. Das Update beinhaltet die manuelle Installation der Firmware auf Ihrer Wyze-Kamera, die diese vorübergehend in eine Webcam verwandelt. Danach stellt sie keine Verbindung mehr zur Wyze-App her und funktioniert normal. Laut Wyze können Sie den Vorgang jedoch umkehren, um den Zugriff der Überwachungskamera auf das Gerät wiederherzustellen und es wieder normal funktionieren zu lassen.

Update 21. Oktober 2020, 15:00 Uhr ET: Dieser Artikel wurde aktualisiert und enthält nun Informationen zur Nikon Webcam-Dienstprogramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.