5 Tipps zur Verwendung von Bcc in Outlook-E-Mail

Es ist irgendwie lustig, dass eine Softwareanwendung würde Abkürzungen verwenden, die sich auf Tage vor der Software beziehen. Erinnerst du dich an Durchschläge? Cc bedeutet Durchschlag und Bcc bedeutet Blindkopie. Für E-Mails verwenden Sie Cc, wenn Sie andere öffentlich kopieren möchten, und Bcc, wenn Sie dies privat tun möchten. Empfänger in der Bcc-Zeile einer E-Mail sind für andere in der E-Mail nicht sichtbar. Mit diesen fünf Tipps können Anfänger beginnen und Informationen für diejenigen bereitstellen, die bereits wissen, wie man Bcc verwendet.

Microsoft Outlook

Verbinden. Organisieren. Erledigen Sie Ihre Aufgaben.

Holen Sie sich Outlook

Tipp 1: Hinzufügen und Entfernen von Bcc

Wahrscheinlich ist es eines der größten Probleme, mit denen Kunden konfrontiert sind, herauszufinden So fügen Sie Bcc zu oder aus einer E-Mail hinzu.

  1. Öffnen Sie dazu Ihre E-Mail-Nachricht und klicken Sie auf der Registerkarte Optionen in der Gruppe Felder anzeigen auf Bcc.

Bcc wird im Sendebereich Ihrer E-Mail unter Cc angezeigt. (Cc wird standardmäßig im Bereich Senden angezeigt.)

  1. Um Bcc aus Ihrer E-Mail zu entfernen, gehen Sie erneut zu Klicken Sie in der Gruppe Felder anzeigen auf die Registerkarte Optionen, und klicken Sie auf Bcc. Sobald Sie Bcc hinzugefügt (oder entfernt) haben, bleibt dies für alle E-Mail-Nachrichten so.

Tipp 2: Anzeigen der Empfänger einer von Ihnen gesendeten Bcc-E-Mail

Während andere nicht sehen können, wer in der Bcc-Zeile der von Ihnen gesendeten E-Mail steht, möchten Sie sich möglicherweise daran erinnern, wen Sie eingeschlossen haben.

  1. Gehen Sie dazu in den Ordner „Gesendete Objekte“ und öffnen Sie ihn die Nachricht mit Bcc-Empfängern. (Standardmäßig werden alle gesendeten Nachrichten im Ordner Outlook Sent Items gespeichert.)

Alle Empfänger werden angezeigt im Header-Bereich Ihrer Nachricht.

Tipp 3: Wann wird Bcc verwendet?

Die meisten Leute wissen, wann sie die Cc-Leitung verwenden müssen – Sie setzen Leute dort ein, die Sie auf dem Laufenden halten müssen, obwohl dies nicht der Fall ist die primären Personen, an die Sie senden. Wenn Sie Empfänger vor Personen in der Zeile An: verbergen möchten, fügen Sie sie der Zeile Bcc hinzu. Tipp 4 und 5 geben Ihnen zwei Gründe, warum Sie dies tun möchten.

Tipp 4: Bcc verhindert das Überlaufen von Posteingängen

Wenn Ihr Name auf der Bcc-Liste steht, haben Sie gewonnen Sie erhalten keine E-Mails, wenn jemand in der Zeile An oder CC auf die ursprüngliche E-Mail antwortet. Dies ist besonders praktisch, wenn sich viele Personen in der To- oder Cc-Leitung befinden, die während eines langen E-Mail-Gesprächs auf Alle antworten. Ihr Posteingang würde mit E-Mails überschwemmt, wenn Sie sich nur um die erste kümmern müssten.

Tipp 5: Geben Sie Ihre Identität nicht preis

Beachten Sie! Wenn Sie sich in der Bcc-Zeile einer E-Mail befinden und auf die E-Mail antworten, weiß Ihr Geheimnis, dass jeder in der To- und Cc-Zeile weiß, dass Sie Bcc sind. Warum ist das wichtig? Angenommen, Sie senden eine E-Mail an einen Kollegen, der ihn sanft an ein längst überfälliges Ergebnis erinnert. Sie möchten Ihren Manager darauf aufmerksam machen, also nehmen Sie ihn in die Bcc-Zeile auf. Aber wenn sie auf die E-Mail antwortet-uh-oh! Ihr Kollege weiß, dass Sie Ihren Manager „informiert“ haben. Dies kann für eine Weile zu Unannehmlichkeiten am Arbeitsplatz führen!

Überprüfen Sie Outlook-E-Mails und -Kalender sowie Outlook für iOS und Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.